Friedrich J.C. Hölderlin

Deutscher Theologe, Hofmeister, Bibliothekar, Pietist, Lyriker, Dramatiker, Vertreter des Idealismus, Übersetzer. Ab 1806 geistesgestört. Seine Werke wurden erst späht in der sogenannten 'Hölderlin-Ranaissance' um 1910 gewürdigt. 

Zurück zur vorhergehenden Seite klick oder Datensuchformular  oder  Home
Keine Gewähr auf Richtigkeit der Daten. Bei wissenschaftlichen Arbeiten, bitte auch mit anderen Datenbanken vergleichen.

Friedrich Hölderlin
20.3.1770, 23.59 Lauffen am Neckar, DE
Grafik und Berechnung:
Sunlight for TPA

     

soar soar4 acsg mocp mocp2 so4 mo2 saca saca8 sa8 wksg wksg1 wk1 jusg jusg1 ju1 tlcp tlcp1 tl1 plcp plcp2 pl2 phcp phcp2 ph2 maaq maaq2 ma2 mepi mepi3 me3 chpi chpi3 ch3 vepi vepi4 ve4 urta urta5 ur5 nevi nevi9 ne9 mcvi nsaq nsaq3 ns3 sar sacar saca8r sa8r ner nevir nevi9r ne9r tlr tlcpr tlcp1r tl1r sokve sokch sotsa sotwk sotac sosph soqtl mokpl mestl vetsa vekch vetwk vesph veqtl juqch satch saoph urtne neqwk jusns veomc soomc sasmc phtmc Horoskop Horoskopdaten VIP Vip-Daten Astro Astrologie Geburtsdatum Geburtsdaten Geburtszeit GEburtsort