Partner Aszendent Widder und Löwe

ac widderacloweDie Partnerschaft dieser beiden lebensfreudigen Persönlichkeiten sollte unter einem guten Stern stehen und dauerhafte Partnerschaften hervorbringen.

Der Widderaszendent möchte viele Dinge unternehmen und das kommt dem Löweaszendenten entgegen. Der Löweaszendent lässt den Widderaszendent gerne sprudeln, nimmt dann mit Bestimmtheit und Ruhe das an, was ihm entspricht. Beide Aszendenten zeigen treten gerne in Gesellschaft hervor, deshalb reiben sie sich gegenseitig zu selbstbewussten Auftritten an. Sollten sie in eine echte Konkurrenz kommen, dann können sie auch Feinde werden und sich gegenseitig stets zu übertrumpfen versuchen.

Der Widderaszendent braucht viel Bewegung und einen regen Austausch, bleibt aber innerlich auf sich gestellt. Der Löweaszendent braucht Beachtung und lebensfrohe Menschen um sich. Der Widderaszendent mag manchmal etwas feuriger sein als der Löweaszendent. Doch das gibt selten Probleme, denn der Löweaszendent ist stolz auf einen offenen, regsamen Partner, und der Widderaszendent mag die selbständige Art des Löwe-Mondes. Beide Partner können recht humorvoll sein und sollten miteinander kaum emotionale Probleme haben, so lange keiner den anderen dominieren will.

Wenn der Widderaszendent versteht, den äußeren Glanz seines Löwepartners zu würdigen, und wenn der Löweaszendent es versteht, sich stets interessant bei seinem Widderpartner zu halten, dann ist diese Beziehung von Dauer und sehr lebendig.

Die beiden Aszendenten als Partner

Aszendent Löwe in der Partnerschaft

Der Mensch mit Löweaszendent ist jemand der beachtet und respektiert werden will, und er braucht einen Partner auf den er ebenso stolz sein kann, wie auf sich selbst. Sein Partner sollte eine gewisse Größe im Geist und im Auftreten haben, sonst fühlt sich der Löweaszendent nie richtig glücklich.

"Das wahre Leben ist Freizügigkeit" könnte sein Motto sein. Er will dass er sich entwickeln kann und freut sich, wenn sein Partner ähnlich selbstverständlich in seinem Leben ist. Der Löweaszendent ist ein guter Freund ist, der für seine Lieben immer da ist und wenn Großherzigkeit in der Beziehung geteilt werden können, dann kann Löweaszendent ausgesprochen großzügiger und genüsslicher Liebhaber sein. 

Aszendent Löwe Deszendent Wassermann

Das Zeichen Wassermann am Deszendent gibt dem Löwen die Möglichkeit Gemeinsamkeiten mit seinem Gegenüber zu suchen und seine eigene Persönlichkeit im Dienste eines größeren Ganzen (Ehe, Gruppe, Projekt) abzurunden. Mehr zu Deszendent in Wassermann

Menschen mit dieser Aszendentstellung neigen dazu, Probleme zu überspielen. Wenn Schwierigkeiten auftauchen, dann fühlen sie sich schnell eingeengt und lassen sich oft kaum belehren. So kann es kommen, dass er sich dauernd irgendwie zur Wehr setzt, oder sich immer wieder verteidigen will. Das macht dann den grossherzigen Austausch schwer und der eigentliche Zugang zu ihm ist dann schwer zu finden.

Der Löweaszendent muss begreifen, dass alle aufeinander angewiesen sind, dann wird er wieder zugänglich. Sich selbst glauben zu machen, die anderen Menschen nicht nötig zu haben, bzw. ein Selbstbewusstsein zu entwickeln, welches scheinbar losgelöst von der Anerkennung anderer Menschen ist, bedeutet immer, sich der Gefahr auszusetzen, plötzlich allein zu sein, bzw. sich allein und verlassen zu fühlen, obwohl der Partner da ist und vielleicht auch gern einmal Verantwortung übernehmen würde.

Wenn der Löweaszendent in seinem Leben tatsächlich gelernt hat, sich auf seinen Partner wirklich einzulassen und auch diesem mal etwas Kontrolle zugestehen kann, dann kann seine Herzlichkeit und Wärme auch den Respekt erhalten, den er sich wünscht.

Aszendent Widder als Partner

In Dingen der Partnerschaft sind Widder-AC stürmisch und oft unbedacht, deshalb brauchen sie Partner und Menschen um sich, die ihr Ungestüm verstehen und möglichst auch etwas glätten können. Aber der Widder darf dennoch nicht durch die Beziehung - in Partnerschaft oder Freundschaft - eingeengt werden, sonst gerät er leicht in zornige Ausbrüche und kann sich auch ganz plötzlich aus einer Bindung lösen. Wenn er einen Übergriff von außen wahrnimmt, dann weiß er sich schnell und direkt zur Wehr zu setzen.

AC-Pi

Gut, dass das Partnersuchbild, der Deszendent, in Waage ist. Das bedeutet, dass der Widderaszendent, wenn er sich zu einem Partner erschließt, dass er sich diesem durchaus anpassen kann. Mehr zu Deszendent in Waage. Lernst er dies nicht, wird er leicht zu einem verschrobener Alleinkämpfer, der erst nach längeren inneren Kämpfen, sich zu einer wirklichen Partnerschaft entschließen kann. 
Will jemand einen Widderaszendenten mit Eifersucht einfangen, dann wird keine Bindung von Dauer dabei herausschauen. Der Widderaszendent ist zwar manchmal etwas zu offen in seinen Emotionen, aber er neigt nicht zu Untreue, wenn sein Partner ihm genügend Spielraum für seine Unternehmungen lässt. Ein Widderaszendent mag es einfach nicht, wenn in der Partnerschaft keine direkte Verbindung besteht, er will seine Gefühle gerade und offen ausdrücken können. Gute Mine zu einem bösen Spiel macht er also nicht, ist die Liebe nicht echt, dann bricht er ab. Wer also in der Liebe mehr Schein als Sein kultivieren will, der ist mit einem Widderaszendenten an den Falschen geraten.
Widderaszendenten wollen in aller Regel selbständige Partner, die auch einmal etwas für sich machen. Auf jeden Fall mögen sie keine "Klammeraffen" als Partner. Genauso nehmen sie sich selbst auf ganz  natürliche Weise ihre Freiheiten für eigene Aktivitäten, was einen sensiblen Partner verletzen kann. Natürlich muss der Widderaszendent auch lernen. Lernen, Rat und Einfluss seines Partners anzunehmen, so wird er mit der Zeit konstruktiv zu diskutieren in der Lage sein und damit gründet dann auch ein größeres Verstehen, dass partnerschaftliche Entscheide auch tatsächlich gemeinsam gefällt werden müssen.
Echte Partnerschaft bringt den Widderaszendenten weiter in seinem Leben. Auch in der körperlichen Liebe neigt der Widderaszendent oft zu direktem Handeln, gerade hier kann aber seine kämpferische Einstellung eher Schaden verursachen. Konkurrenzdenken ist in der Liebe wohl kaum ein Weg für gutes Gelingen

mehr Partnerschaft

Vergleich der Mondzeichen oder Vergleich der Sternzeichen oder Venus/Mars und das 7. Haus

http://www.astrografik.ch/img/shop/bgVPD.gifPartnerschaftsdeutung "VPD"
Einfühlsame Formulierungen mit Tiefgang, garantieren eine spannende, aufschlussreiche Lektüre.
35-40 Seiten   29 Euro / 35 CHF.

http://www.astrografik.ch/img/shop/bgDLF.gifLiebe-/Flirtdeutung "DLF"
Dieses Liebeshoroskop für Junge und jung gebliebene verwendet eine eher lockere Sprache.
12-16 Seiten  12 Euro / 15 CHF

Werbeblock

arrowTop