Textserie Aszendent Teil 11


astroschmid auf
Facebook

Merkur, Herrscher des Zwillingeaszendenten in den Häusern 7 bis 12.

 

Merkur Herrscher des Zwillinge-Aszendenten im siebten Haus.
 
Auf eine astrologische Wortformel komprimiert könnte man sagen: Ich (Aszendent) bin vielseitig (Zwillinge) in meinen Beziehungen (7. Haus). Da kommen also Motive des Aszendenten aus dem Haus der Spiegelungen und Verbindungen. Das siebte Haus und das siebte Zeichen haben Gemeinsamkeiten. Das siebte Zeichen ist die Waage. Man könnt also auch sagen, dieser Zwillinge-Aszendent hat einen Anklang von Waage.

Zwillinge-Aszendenten mit dieser Kombination brauchen besonders viele und lebhaft Kontakte. Sie lieben es mit anderen im Team zusammen zu arbeiten. Auch in der Partnerschaft suchen sie das gemeinsame Vorgehen. Egoisten sind bei dieser Kombination selten anzutreffen, denn sie wissen, dass sie sich im Austausch mit anderen selbst erkennen und entwickeln. Daher sind es gute Diplomaten, die mit Geschickt und guten Umgangsformen für ihre Sache einstehen. Das kann zu erheblichen Erfolgen führen.

Es sind Netzwerker, die Menschen zusammenführen, damit man mit einander redet, gemeinsam Ziele verfolgen kann. Wobei Freude an den Verbindungen dabei die grundlegenden Motive sind. Wären es vor allem zum Beispiel geschäftliche Kontakte, müsste da an einem anderen Ort im Horoskop begründet sein.

 
Merkur Herrscher des Zwillinge-Aszendenten im achten Haus.
 
Auf eine astrologische Wortformel komprimiert könnte man sagen: Ich (Aszendent) bin logisch (Zwillinge) in meinen Überzeugungen (8. Haus). Da kommen also Motive des Aszendenten aus dem Haus der Grundsätze und Verbindlichkeiten. Das achte Haus und das achte Zeichen haben Gemeinsamkeiten. Das achte Zeichen ist der Skorpion. Man könnt also auch sagen, dieser Zwillinge-Aszendent hat einen Anklang von Skorpion.

Das ergibt Zwillinge-Aszendenten die geistig sehr tief gehen können. Viele lieben es geradezu Denksportaufgaben zu lösen oder sich auf einem wissenschaftlichen Gebiet zu spezialisieren. Zwillinge-Aszendenten sind in der Regel flexibel, tolerant und sie nehmen das Leben nicht immer allzu ernst. Doch wenn der Merkur im achten Haus ist, dann gelten klare Lebensideologien und Prinzipien. So kann es bei diesen Zwillingsaszendenten zu eisigem Pragmatismus kommen, mit dem sie ihre eigenen Gefühle verdrängen und sich damit selbst unter Druck setzen. Aber man kann mit dem Versand noch so tief schüren, frei sein von aller emotionalen Voreingenommenheit, der Verstand wird dennoch nie abschliessende Antworten geben können, wenn es um menschliche Dinge geht. Mit einer gewissen Reife wird ihr suchendes Denken runder, milder, was dem Wesen dieser Zwillinge-Aszendenten sehr gut ansteht. Sie werden gefühlvoller und zugänglicher.  

 
Merkur Herrscher des Zwillinge-Aszendenten im neunten Haus.

Auf eine astrologische Wortformel komprimiert könnte man sagen: Ich (Aszendent) bin vielseitig (Zwillinge) in meiner Lebensphilosophie (9. Haus). Da kommen also Motive des Aszendenten aus dem Haus des erweiternden Erfahrungsaustausches mit der Umwelt. Das neunte Haus und das neunte Zeichen haben Gemeinsamkeiten. Das neunte Zeichen ist der Schütze. Man könnt also auch sagen, dieser Zwillinge-Aszendent hat einen Anklang von Schütze.

Das ergibt einen erheblichen Drang seine Meinungen und Vorstellungen mittels hoher Intellektualität kund zu tun. Zwillinge-Aszendenten mit dieser Kombination sind Visionäre und wollen die Welt zu etwas Großartigem machen. Sie gehen mit Zuversicht und hoher Motivation an die Dinge heran. Doch neigt die Kombination dazu, die Dinge allzu sehr von oben zu sehen und sich damit selbst zu überschätzen. Dann gilt nur noch ihre Sicht der Welt und sie meinen überall die gute Wahrheit predigen zu müssen. Einige merken dann nicht einmal mehr, dass ihnen keiner mehr zuhören mag. Man braucht in der Tat nicht zu einer geistigen Elite zu gehören, um sich Weisheit aneignen zu können, das gilt es für diese Kombination zu verstehen.

Meistens ist die Kombination aber hoch tolerant und wohlwollend. Es liegt ihnen einfach nicht, kleinkariert in der stillen Kammer zufrieden zu sein, sie haben viele gute Ideen und möchte diese mit anderen teilen.

 
Merkur Herrscher des Zwillinge-Aszendenten im zehnten Haus.

Auf eine astrologische Wortformel komprimiert könnte man sagen: Ich (Aszendent) setzte mich vielseitig (Zwillinge) für meine Lebensziele (10. Haus) ein. Da kommen also Motive des Aszendenten aus dem Haus in dem sich zeigt, was wir zur Welt in der wir leben, beitragen können. Das zehnte Haus und das zehnte Zeichen haben Gemeinsamkeiten. Das zehnte Zeichen ist der Steinbock. Man könnt also auch sagen, dieser Zwillinge-Aszendent hat einen Anklang von Steinbock.

Bei dieser Kombination kann das Leichte des Zwillinge-Aszendenten etwas in den Hintergrund treten. Wenn der Herrscher des Aszendenten im zehnten Haus steht, will man im Leben etwas erreichen und ist bereit, einiges an Verantwortung zu tragen. Viele verstehen es durch gute Umgangsformen und Kommunikationstalent, Vertrauen zu gewinnen und kommen so die Karriereleiter hoch. Sie lernen schnell und können konzentriert an ihren Vorhaben arbeiten. Rücksichtslosigkeit kommt aber selten vor, viele zeigen sich sogar eher bescheidener als sie sind, denn sie wollen nicht aus der Norm oder der Rolle fallen. Es geht ihnen mehr um die Sache an sich, die vorangebracht werden muss.
 
 
Merkur Herrscher des Zwillinge-Aszendenten im elften Haus.

Auf eine astrologische Wortformel komprimiert könnte man sagen: Ich (Aszendent) setze mich vielseitig (Zwillinge) für meine Einzigartigkeit (11. Haus) ein. Da kommen also Motive des Aszendenten aus dem Haus der Unabhängigkeit. Das elfte Haus und das elfte Zeichen haben Gemeinsamkeiten. Das elfte Zeichen ist der Wassermann. Man könnt also auch sagen, dieser Zwillinge-Aszendent hat einen Anklang von Wassermann.

Diese Zwillinge-Aszendenten sind meist etwas eigen und sie wissen es. Sie sind intelligent aber auch etwas unnahbar. Viele von ihnen haben das Gefühl, irgendwie zur falschen Zeit oder an den falschen Ort geboren worden zu sein. So lange es um professionelle Kontakte geht, bleiben sie locker, wenn es aber um direkte, tiefe menschliche Dinge geht, da können sie erstaunlich ungelenk werden. Mit der Zeit lernen sie aber ihre Eigenheiten zu mögen und brauchen sich nicht länger gegen die Welt zu stelle. Dann können sie auch anderen dabei helfen, deren Eigenheiten anzunehmen. Letztlich geht es bei dieser Kombination darum, sich die Freiheit anders zu sein einfach zu nehmen und damit einen erfrischenden Kontrast zum grauen Allerlei zu setzen, also frischen Wind zu bringen. Das kann gut ankommen, wenn man den anderen helfen will, nicht aber, wenn man anderen deren Kleinkariertheit vorwirft.

 
Merkur Herrscher des Zwillinge-Aszendenten im zwölften Haus.
 
Auf eine astrologische Wortformel komprimiert könnte man sagen: Ich (Aszendent) bin vielseitig interessiert (Zwillinge) an den nicht offensichtlichen Dingen des Lebens (12. Haus). Da kommen also Motive des Aszendenten aus dem Haus des universalen Bewusstseins und der Auflösung des Selbst im Ganzen. Das zwölfte Haus und das zwölfte Zeichen haben Gemeinsamkeiten. Das zwölfte Zeichen sind die Fische. Man könnte also auch sagen, dieser Zwillingsaszendent hat einen Anklang von Fische.

Zwillinge-Aszendenten mit dieser Kombination sind oft nicht so gesprächig wie andere, und wenn doch, besteht bei ihnen eine Neigung im falschen Moment zu reden oder etwas Unangebrachtes zum Besten zu geben. Viele haben das Gefühl, dass sie einfach völlig falsch verstanden werden. Oft sind Kindheitserinnerungen vorhanden, bei denen ihre Lebendigkeit und ihr Sprachtalent von den Erwachsenen abgelehnt wurden. Deshalb nehmen sich diese Menschen lange im Leben zurück und zeigen sich friedlich und angepasst. Dennoch können gerade sie es erstaunlich weit im Leben bringen. Weil oft für harmlos gehalten werden, können sie - gewissermaßen unbemerkt von anderen - ihre Vorhaben gut voranbringen und wie aus dem Nichts präsentieren sie dann Erstaunliches.

-----------------

Zurück zu der Auflistung der aktuellen Themen.
 
Werbeblock

arrowTop