Partner Mond in Widder und Krebs


astroschmid auf
Facebook

SchützemondMond in Widder erinnert mich an einen wilden Tiger. 
Ist gerne auf sich gestellt, zeigt seine Emotionen offen. Wird er eingeengt, so zeigt er seine Zähne unmissverständlich.

jungfraumondMond in Krebs erinnert mich an das Bild "Mutter mit Kind" oder irgendwie an Robbenbabys.
Verträumt, liebevoll, Schutz gebend oder Schutz bedürftig, zärtlich, sensibel und dennoch sind sie nicht zu unterschätzen.

Schnell und direkt sind die Emotionen beim Menschen mit Mond in Widder. Sensibel und beeindruckbar sind die Gefühle des Menschen mit Mond in Krebs.

Das geht ziemlich weit auseinander. Der Widder-Mond ist emotional sehr eigenständig, der Krebs-Mond anlehnungsbedürftig und auf Zweisamkeit aus.

Der Aktivitätsdrang des Widder-Mondes muss sich mit den zurückziehenden Impulsen des Krebs-Mondes arrangieren. Der romantisch veranlagte Mond in Krebs muss sich mit den direkten Impulsen des Mondes in Widder arrangieren. Das dürfte für beide nicht immer leicht sein und birgt einige Herausforderungen.

Wenn der Widder-Mond seine ungestümen Emotionen zurückhalten kann und der Krebs-Mond der Tendenz sich einzuigeln Einhalt gebieten kann, dann können diese - zwar großen - Unterschiede im emotionalen Bereich für beide sehr bereichernd sein. Der Widder-Mond wird lernen ein gediegenes Essen bei Kerzenschein zu genießen, der Krebs-Mond wird lernen, mehr zu seinen Emotionen zu stehen. Die Partner müssen aktive und passive Lebensbereiche in ihr Leben gleichermaßen einbauen, so können sie sich gegenseitig besser verstehen und wirklich zusammenfinden.

 

Der Krebsmond in der Partnerschaft

Der Krebsmond hat ein enormes Bedürfnis nach Zuwendung und Liebe, was die Beziehung erfüllen, wie auch belasten kann. Kompensativ können extremer Ehrgeiz, riesiges Bemühen um öffentliche Anerkennung als Hoffnung auf Liebe und Zuwendung entstehen.

Mond in Krebs bedeutet starkes Seelenleben, Hilfsbereitschaft, Phantasiereichtum und meist auch Verträumtheit die voller Einfühlungsvermögen ist. Der Mond im Krebs ist sehr sensitiv und damit anfällig für Gefühle und Handlungen anderer, was geneigt macht, sich in sein Schneckenhaus zurückzuziehen. Dieses Zurückkrebsen allein schon lässt sie manchmal, sich von anderen verletzt fühlen, die gar nichts dergleichen im Sinn hatten.

Der Widdermond in der Partnerschaft

Das Bedürfnis nach Partnerschaft ist bei Mond in Widder stark und triebhaft, doch auch von der Angst begleitet, sich preisgeben zu müssen. Das Eingehen einer Partnerschaft, ist nicht selten etwas ungeschickt, zu direkt. Es kann auch sein, dass Menschen mit dieser Mondstellung einen Partner emotional so sehr überschütten, dass dieser sich überfordert sieht. Beziehungen sind bei Mond in Widder selten völlig problemfrei.

Sexuelle Hingabeprobleme können vorhanden sein, da der Widdermond sich nicht gehen lassen will, bzw. sich nicht ausliefern will. Auch ungestümes Verhalten, kann den emotionalen Austausch erschweren.

Die Krebsmond - Frau
Ihr fällt es oft schwer, aus sich herauszugehen und zu zeigen, was sie im Innersten verlangen. Ihre Furcht, eine falsche Entscheidung zu treffen, deren Folgen sie auszubaden haben, hält sie meist von erotischen Abenteuern ab, allerdings kann das auch die Chance auf das große Glück behindern.

Der Krebsmond - Mann
Auch sie kommen nicht leicht aus sich heraus und zeigen ungern, dass sie Schwächen haben. Darum geben sie sich gern als harter Mann, sind aber als Macho nicht glaubhaft. Sie haben fast immer eine ausgeprägte Empfindungsfähigkeit, die aber kaum weiblich wirkt, doch von vielen einfach auf sympathische Weise reizvoll empfunden wird.

Die Widdermond - Frau
ist energisch und bereit sich durchzusetzen. Sie laufen leicht Gefahr ein Mannsweib wieder Willen zu sein/werden. Sie sollten jeden Ansatz zu Diplomatie, den sie bei sich vorfinden vertiefen und sich vor voreiligen Urteilen und Entscheidungen in Achtung nehmen, sie könnten sich und andere leicht verletzen. Ihnen wird ein Mann gut tun, der ruhig und besonnen ist und über eine gute Portion Humor verfügt.

Der Widdermond - Mann
schwebt ein Gegenüber vor, das energisch und durchsetzungsfähig ist und vor allein weiß, was es will. Eine gewisse Selbständigkeit des Partners setzen der Mann mit Mond in Widder voraus. Er kann ein zu selbstloses Wesen nicht als Partner respektieren, das wäre im zu kompliziert.

mehr Partnerschaft

Vergleich der Mondzeichen oder Vergleich der Sternzeichen oder Venus/Mars und das 7. Haus

http://www.astrografik.ch/img/shop/bgVPD.gifPartnerschaftsdeutung "VPD"
Einfühlsame Formulierungen mit Tiefgang, garantieren eine spannende, aufschlussreiche Lektüre.
35-40 Seiten   29 Euro / 35 CHF.

http://www.astrografik.ch/img/shop/bgDLF.gifLiebe-/Flirtdeutung "DLF"
Dieses Liebeshoroskop für Junge und jung gebliebene verwendet eine eher lockere Sprache.
12-16 Seiten  12 Euro / 15 CHF

Werbeblock

arrowTop