Partner Mond in Steinbock und Wassermann


astroschmid auf
Facebook

SchützemondMond in Steinbock erinnert mich an ein Maultier.
Tüchtig, treu, lässt sich belasten, schert nicht aus der Reihe, ist bescheiden - aber sensibler und gefühlsfähiger als man denken würde.

SchützemondMond in Wassermann erinnert mich an eine Libelle.
Eigen, unabhängig, manchmal sonderbar, nicht zu halten, immer nur kurz rastend, dennoch schillernd und faszinierend

Beherrscht, ernst und verantwortungsbewusst sind die Emotionen bei mit Mond in Steinbock. Freundlich, originell und freiheitlich sind die Emotionen bei Mond in Wassermann.

Der Mond in Steinbock will Strukturen und Regeln, an die man sich halten soll. Der Mond in Wassermann möchte möglichst tun und lassen dürfen, was im gerade in den Sinn kommt. Mond in Steinbock will sich in der Gesellschaft anpassen, Mond in Wassermann will aber gerade von der Norm möglichst befreit sein. Es wird nicht leicht sein, diese Unterschiede zu vereinen.

Zu Hilfe kommt die Fähigkeit zu sachlicher Betrachtung von Problemstellungen, die beiden Mondstellungen eigen ist. Daher finden sich diese Partner wohl vorwiegend über diese Ebene und neigen zu einer etwas trockenen Beziehung. Dennoch wird das Unabhängigkeitsstreben von Mond in Wassermann immer ein Thema bleiben, selbst dann, wenn Mond in Steinbock dieses akzeptieren kann. Und die eher unbewegliche aber zuverlässige Struktur von Mond in Steinbock wird dem Wassermann-Mond immer etwas hinderlich erscheinen.

Da müssen wahrscheinlich noch andere Aspekte im Horoskop zu Hilfe kommen, damit diese Partnerschaft auf einen Nenner gebracht werden kann. Sicher braucht es von beiden Seiten Toleranz und die Bereitschaft aufeinander zuzugehen.

 

Der Steinbockmond in der Partnerschaft

Für Partnerschaft und Liebe ist Mond in Steinbock meist eine herausfordernde Stellung. Unbewusst werden Menschen mit leichterer Einstellung beneidet und dadurch oft ungerechtfertigt gemaßregelt.

Partnerschaften sind in der Regel dauerhaft, da eine einmal eingegangene Nähe nicht so schnell aufgegeben wird. Bei aufkommender Lust tritt aber leicht ein Gefühl der Peinlichkeit ein. Wird aber durch großes Vertrauen eine echte Offenheit erlangt, so kann sich eine besondere Tiefe in der in der Partnerschaft und der Sexualität ergeben, diese Beziehungen sind dann unauflösbar und von höchster Ehrlichkeit.

Der Wassermannmond als Partner

Die Partnerschaft ist für Menschen mit Mond in Wassermann meist eine Herausforderung. Man kommt nicht so leicht in emotionale Tiefe mit dem Partner.
Empfindungen werden leicht rationalisiert, was aber nicht immer aufrecht erhalten werden kann, sodass sich Unbewusstes plötzlich und bedrohlich ausbreiten kann.

Eine gewisse Reife muss oft erreicht werden, ehe die echte Partnerschaft ins Leben tritt.

Die Steinbockmond - Frau
Diese Frauen zeigen ihre Zuneigung nicht so offen, vor allem in der Öffentlichkeit nicht. Sie verlieben sich nicht Hals über Kopf und haben in emotionalen Fragen stets einen kühlen Kopf. Es dauert schon seine Zeit, bis sie sich wirklich öffnen und voll vertrauen können. Sagen sie einmal wirklich ja zum geistigen wie zum körperlichen Kontrollverlust, dann fühlen sich wohler und sie können dann auch überraschend leidenschaftlich werden.

Der Steinbockmond - Mann
Die persönliche Selbstkontrolle und die Bereitschaft zu Verantwortung zieht sich bei Männern mit Mond in Steinbock natürlich auch bis in die Partnerschaft hinein. Sollten sie im Liebesleben oder im Beruf unter Leistungsdruck stehen, dann ist das nicht ungewöhnlich. Sie tun sich etwas schwerer als andere, in Fragen der Leidenschaft, weil Ihr innerer Zensor fürchtet, die Kontrolle über sich zu verlieren. Haben sie aber wirklich das Vertrauen gefunden, zeigt sich eine überraschende Leidenschaftsfähigkeit und höchste Treue dem Partner gegenüber.

Die Wassermannmond - Frau
Sie stützen sich selten nur auf ihren Partner ab, denn sie sind freiheitsliebend und wollen immer eine gewisse persönliche Unabhängigkeit gewahrt wissen. Ihre Liebe ist eher kameradschaftlicher Natur und kann zuweilen auch recht kühle Züge aufweisen. Ein zu sehr klammernder Partner verlassen sich in der Regel recht leicht.



Der Wassermannmond - Mann
Sie sind kaum direkt über die Sexualität zu binden. Haben sie sich zu einer festen Partnerschaft entschlossen, darf diese nicht klammernden Charakter haben, ansonsten sie das Weite suchen. Ein selbständiges Gegenüber mit psychologischem Verstand, das dem Mann mit Mond in Wassermann eine gewisse Herausforderung bieten kann, wird Respekt von diesem ernten können und einen treuen Gefährten in ihm finden.

mehr Partnerschaft

Vergleich der Mondzeichen oder Vergleich der Sternzeichen oder Venus/Mars und das 7. Haus

http://www.astrografik.ch/img/shop/bgVPD.gifPartnerschaftsdeutung "VPD"
Einfühlsame Formulierungen mit Tiefgang, garantieren eine spannende, aufschlussreiche Lektüre.
35-40 Seiten   29 Euro / 35 CHF.

http://www.astrografik.ch/img/shop/bgDLF.gifLiebe-/Flirtdeutung "DLF"
Dieses Liebeshoroskop für Junge und jung gebliebene verwendet eine eher lockere Sprache.
12-16 Seiten  12 Euro / 15 CHF

Werbeblock

arrowTop