Partner Mond in Zwillinge und Krebs


astroschmid auf
Facebook

SchützemondMond in Zwilling erinnert mich an einen bunten Papagei. 
Neugierig, quirlig, mit lustig-fröhlicher Leichtigkeit, dennoch scheint Nähe nichts Einfaches zu sein. Will in der Partnerschaft keine Probleme machen.

jungfraumondMond in Krebs erinnert mich an das Bild "Mutter mit Kind" oder irgendwie an Robbenbabys.
Verträumt, liebevoll, Schutz gebend oder Schutz bedürftig, zärtlich, sensibel und dennoch sind sie nicht zu unterschätzen.

Angeregt und kontaktfreudig sind die Emotionen bei Mond in Zwilling. Sensibel und beeindruckbar sind die Gefühle des Menschen mit Mond in Krebs.

So schnell wie der Mond in Zwilling im emotionalen Austausch mit anderen ist, kann das der Mond in Krebs nicht. Für ihn muss zuerst eine gewisse Vertrautheit da sein, ehe er sich emotional einlässt und seine Gefühle offen zeigt. Mond in Krebs ist zu tiefen Gefühlen geneigt und gerade deshalb sensibel und verletzlich. Der Mond in Zwilling ist eher auf fröhliche und leichte Stimmung aus. Da wo der Mond in Zwilling gerne über seine Regungen redet, da würde wohl Mond in Krebs lieber einfach fühlen, lachen, weinen, schwelgen.

Der Mond in Krebs hat ein enormes Bedürfnis nach Zärtlichkeit, was für den Mond in Zwilling nicht so zentral ist. Das sind doch starke Unterschiede und Mond in Zwilling kann den Mond in Krebs sehr verletzen, wenn ihm im Liebesspiel plötzlich etwas Belangloses in den Sinn kommt und er tatsächlich auch noch darüber reden will. Der Mond in Krebs darf also in dieser Verbindung nicht zu viele Erwartungen haben.

Wenn es gelingt, die Unterschiede unter einen Hut zu bringen, dann lernt der Mond in Krebs mehr Leichtigkeit und der Mond in Zwilling mehr gefühlsmäßigen Tiefgang. Das kann für beide sehr lohnend sein und das persönliche Erleben ausgesprochen bereichern.

 

Der Zwillingmond in der Partnerschaft

In der Beziehung ist Mond in Zwilling oft recht angepasst und hat eine gewisse emotionale Distanz zu seinem Partner. Beziehungen sollen problemlos und leicht sein und nicht übermässig von "schweren Gefühlen belastet" sein. Der Wunsch nach einer wirklichen Beziehung mit Tiefe kann unter Umständen als zu kompliziert erlebt werden.

Wenn andere Horoskopfaktoren nichts anderes aussagen, nimmt die Sexualität eine zweitrangige Rolle ein. Die Ratio überlagert leicht die Triebhaftigkeit. Oft ist Mond im Zwilling in leidenschaftlichen Dingen etwas verklemmt. Durch die Unterdrückung von Vorlieben kann sich eine große Entscheidungsschwäche zeigen, dafür wird Wert auf Kultiviertheit und Etikette gelegt. Förmlichkeit. Auch das Gegenteil kann bestehen, man gibt sich hemdsärmlig und missachtet Höflichkeit und Anstand.

Die Zwillingmond - Frau

Sie sind clever und neugierig und suchen wie selbstverständlich nach einem Partner, der ihren stets wechselnden Interessen und Vorhaben folgt oder diese sogar anregt. Sie fallen daher auch schon mal einem Luftikus zum Opfer.
 
Der Zwillingmond - Mann

Das sind einfallsreiche Menschen und suchen das Leichte und Heitere in der Partnerschaft. Daher zeigt sich auch leicht Umtriebigkeit und Unverbindlichkeit.

Der Krebsmond in der Partnerschaft

Der Krebsmond hat ein enormes Bedürfnis nach Zuwendung und Liebe, was die Beziehung erfüllen, wie auch belasten kann. Kompensativ können extremer Ehrgeiz, riesiges Bemühen um öffentliche Anerkennung als Hoffnung auf Liebe und Zuwendung entstehen.

Mond in Krebs bedeutet starkes Seelenleben, Hilfsbereitschaft, Phantasiereichtum und meist auch Verträumtheit die voller Einfühlungsvermögen ist. Der Mond im Krebs ist sehr sensitiv und damit anfällig für Gefühle und Handlungen anderer, was geneigt macht, sich in sein Schneckenhaus zurückzuziehen. Dieses Zurückkrebsen allein schon lässt sie manchmal, sich von anderen verletzt fühlen, die gar nichts dergleichen im Sinn hatten.

Die Krebsmond - Frau
Ihr fällt es oft schwer, aus sich herauszugehen und zu zeigen, was sie im Innersten verlangen. Ihre Furcht, eine falsche Entscheidung zu treffen, deren Folgen sie auszubaden haben, hält sie meist von erotischen Abenteuern ab, allerdings kann das auch die Chance auf das große Glück behindern.

Der Krebsmond - Mann
Auch sie kommen nicht leicht aus sich heraus und zeigen ungern, dass sie Schwächen haben. Darum geben sie sich gern als harter Mann, sind aber als Macho nicht glaubhaft. Sie haben fast immer eine ausgeprägte Empfindungsfähigkeit, die aber kaum weiblich wirkt, doch von vielen einfach auf sympathische Weise reizvoll empfunden wird.

mehr Partnerschaft

Vergleich der Mondzeichen oder Vergleich der Sternzeichen oder Venus/Mars und das 7. Haus

http://www.astrografik.ch/img/shop/bgVPD.gifPartnerschaftsdeutung "VPD"
Einfühlsame Formulierungen mit Tiefgang, garantieren eine spannende, aufschlussreiche Lektüre.
35-40 Seiten   29 Euro / 35 CHF.

http://www.astrografik.ch/img/shop/bgDLF.gifLiebe-/Flirtdeutung "DLF"
Dieses Liebeshoroskop für Junge und jung gebliebene verwendet eine eher lockere Sprache.
12-16 Seiten  12 Euro / 15 CHF

Werbeblock

arrowTop