Partner Mond in Zwillinge und Fische


astroschmid auf
Facebook

SchützemondMond in Zwilling erinnert mich an einen bunten Papagei. 
Neugierig, quirlig, mit lustig-fröhlicher Leichtigkeit, dennoch scheint Nähe nichts Einfaches zu sein. Will in der Partnerschaft keine Probleme machen.

fischemondMond in Fische erinnert mich an Haubentaucher.
So ein zarter Vogel, im Wasser tauchend, schüchtern, fast zerbrechlich wirkend, plötzlich wegtauchend um dann irgendwo wieder sichtbar zu werden.

Angeregt und kontaktfreudig sind die Emotionen bei Mond in Zwilling. Feinfühlig und hingebungsvoll sind die Emotionen beim Menschen mit Mond in Fische.

Diese emotionalen Welten gehen weit auseinander. Der Mond in Zwilling neigt dazu, Gefühle zu versachlichen und der Mond in Fische neigt dazu, mit seinen Gefühlen in träumerische Gefilde abzuheben.

Der Mond in Fische hat ausgesprochen feine Antennen für alles, was um geht. Es ist ihm ein Bedürfnis in Gefühlen zu baden und sich darin zu verlieren. Der Mond in Zwilling ist vor allem aufmerksam und er sieht vieles, spricht darüber und vergisst es wieder. Er will nicht in Gefühlen baden, sondern seine Emotionen dazu benutzen, einen interessanten Austausch mit seinem Gegenüber zu haben.

Der Mond in Fische wird daher leicht von Mond in Zwillinge enttäuscht. "Er sieht doch so vieles, doch warum nimmt er meine Gefühle nicht war?" So in etwa könnte es einem Fische-Mond mit seinem Partner ergehen. Der Mond in Zwilling wird sich fragen, was denn nun schon wieder nicht richtig gewesen sein soll. Dem Mond in Fische kann das viele Hin-und-Her seines Partners zuviel werden, denn er braucht dann Abstand und Phasen des Alleinseins um über das Erlebte zu reflektieren.

Es wird wohl einige Anstrengung von beiden Seiten brauchen, um sich gegenseitig die Bedürfnisse erfüllen zu können.

 

Der Zwillingmond in der Partnerschaft

In der Beziehung ist Mond in Zwilling oft recht angepasst und hat eine gewisse emotionale Distanz zu seinem Partner. Beziehungen sollen problemlos und leicht sein und nicht übermässig von "schweren Gefühlen belastet" sein. Der Wunsch nach einer wirklichen Beziehung mit Tiefe kann unter Umständen als zu kompliziert erlebt werden.

Wenn andere Horoskopfaktoren nichts anderes aussagen, nimmt die Sexualität eine zweitrangige Rolle ein. Die Ratio überlagert leicht die Triebhaftigkeit. Oft ist Mond im Zwilling in leidenschaftlichen Dingen etwas verklemmt. Durch die Unterdrückung von Vorlieben kann sich eine große Entscheidungsschwäche zeigen, dafür wird Wert auf Kultiviertheit und Etikette gelegt. Förmlichkeit. Auch das Gegenteil kann bestehen, man gibt sich hemdsärmlig und missachtet Höflichkeit und Anstand.

 

Die Zwillingmond - Frau

Sie sind clever und neugierig und suchen wie selbstverständlich nach einem Partner, der ihren stets wechselnden Interessen und Vorhaben folgt oder diese sogar anregt. Sie fallen daher auch schon mal einem Luftikus zum Opfer.
 
Der Zwillingmond - Mann

Das sind einfallsreiche Menschen und suchen das Leichte und Heitere in der Partnerschaft. Daher zeigt sich auch leicht Umtriebigkeit und Unverbindlichkeit.

Der Fischemond in der Partnerschaft

Mond in Fische liebt die Liebe, ist darin aber doch irgendwie unpersönlich. Das Triebniveau ist in der Regel nicht sonderlich ausgeprägt. Es ist viel zarte Empfindsamkeit in ihrem Wesen, und sie sind dankbar Freunden wie Fremden gegenüber, wenn diese darauf Rücksicht nehmen.

Sie sind leicht verwundbar und vielleicht ziehen sie sich aus Beziehungen zurück, aus Angst verletzt zu werden. Ihr Helferwille und Einfühlsamkeit ist enorm.

Es kann sehr wichtig sein, dass Menschen mit dieser Mondstellung von äußeren aggressiven Außeneinflüssen abgeschirmt werden, damit ihre Sensibilität in die Situation gebracht wird, wo sie sich ganz hingeben können.

Die Fischemond - Frau
Sie sind sehr empfindsame und meist tiefgründige Wesen. Aufgrund ihrer Einfühlsamkeit können manche, die Wünsche ihres Partners vom Gesichtsausdruck ablesen. Bei so viel feinsinniger Offenheit besteht aber auch die Gefahr von Verführbarkeit oder Abhängigkeit. Ganz feine Menschen also, bei denen die eigene Dünnfelligkeit aber auch ein Problem darstellen kann.

Der Fischemond - Mann

Sie sind keine Machos. Bei diesen Männern könnte man die so genannte männliche Härte vermissen. Aber damit kommt der Mann mit Mond in Fische meist gut zurecht, weil er sich nicht so leicht ins Herz blicken lässt. Andere sprechen meist gut auf diese verfeinerten Männer an, doch besteht die Tendenz, sie doch nicht zu wählen, da ihnen der natürliche Widerstand zu fehlen scheint. Haben sich aber die Richtigen gefunden, kann sich eine traumhaft tiefe und zärtliche Bande zwischen den Partnern entwickeln.

mehr Partnerschaft

Vergleich der Mondzeichen oder Vergleich der Sternzeichen oder Venus/Mars und das 7. Haus

http://www.astrografik.ch/img/shop/bgVPD.gifPartnerschaftsdeutung "VPD"
Einfühlsame Formulierungen mit Tiefgang, garantieren eine spannende, aufschlussreiche Lektüre.
35-40 Seiten   29 Euro / 35 CHF.

http://www.astrografik.ch/img/shop/bgDLF.gifLiebe-/Flirtdeutung "DLF"
Dieses Liebeshoroskop für Junge und jung gebliebene verwendet eine eher lockere Sprache.
12-16 Seiten  12 Euro / 15 CHF

Werbeblock

arrowTop