Partner Mond in Zwillinge und Skorpion


astroschmid auf
Facebook

SchützemondMond in Zwilling erinnert mich an einen bunten Papagei. 
Neugierig, quirlig, mit lustig-fröhlicher Leichtigkeit, dennoch scheint Nähe nichts Einfaches zu sein. Will in der Partnerschaft keine Probleme machen.

SchützemondMond in Skorpion erinnert mich an einen Tintenfisch.
Faszinierendes, zauberhaftes Wesen, tiefes Wasser, schillernde Farben, verführerisch, aber man kann in den Tentakeln verfangen und untergehen.

Angeregt und kontaktfreudig sind die Emotionen bei Mond in Zwilling. Kontrolliert, tiefgründig und oft auch etwas verschlossen sind jene des Menschen mit Mond in Skorpion.

Das kann zunächst nicht so gut passen. Da wo Mond in Zwilling das Leichte möchte, da geht Mond in Skorpion in die Tiefe. Es heißt, dass Skorpion nichts Halbes macht. Wenn Mond in Skorpion steht, dann wird im Gefühlsbereich das Totale gesucht. Das ist für den Mond in Zwilling leicht zu dramatisch, und er könnte sich in seiner Lebensfreude behindert sehen.

Wenn der Mond in Skorpion seinen Partner nicht zu eng bindet und der Mond in Zwilling seinen Emotionen mehr Tiefgang gibt, dann kann gerade diese Verbindung enorm bereichernd für beide werden. Der Mond in Skorpion lernt dann seine Extreme abzubauen, der Mond in Zwilling kann seine Erlebnisfähigkeit erweitern bzw. vertiefen.

Wenn die Partner die entsprechende Toleranz und Bereitschaft aufbringen, dann werden beide im anderen viel Liebe wahrnehmen und der Respekt füreinander wird der Beziehung einen Rahmen geben, der für beide ein wahres Glück bedeuten kann.

 

Der Zwillingmond in der Partnerschaft

In der Beziehung ist Mond in Zwilling oft recht angepasst und hat eine gewisse emotionale Distanz zu seinem Partner. Beziehungen sollen problemlos und leicht sein und nicht übermässig von "schweren Gefühlen belastet" sein. Der Wunsch nach einer wirklichen Beziehung mit Tiefe kann unter Umständen als zu kompliziert erlebt werden.

Wenn andere Horoskopfaktoren nichts anderes aussagen, nimmt die Sexualität eine zweitrangige Rolle ein. Die Ratio überlagert leicht die Triebhaftigkeit. Oft ist Mond im Zwilling in leidenschaftlichen Dingen etwas verklemmt. Durch die Unterdrückung von Vorlieben kann sich eine große Entscheidungsschwäche zeigen, dafür wird Wert auf Kultiviertheit und Etikette gelegt. Förmlichkeit. Auch das Gegenteil kann bestehen, man gibt sich hemdsärmlig und missachtet Höflichkeit und Anstand.

Die Zwillingmond - Frau

Sie sind clever und neugierig und suchen wie selbstverständlich nach einem Partner, der ihren stets wechselnden Interessen und Vorhaben folgt oder diese sogar anregt. Sie fallen daher auch schon mal einem Luftikus zum Opfer.
 
Der Zwillingmond - Mann

Das sind einfallsreiche Menschen und suchen das Leichte und Heitere in der Partnerschaft. Daher zeigt sich auch leicht Umtriebigkeit und Unverbindlichkeit.

Der Skorpionmond in der Partnerschaft

Menschen mit Mond in Skorpion können sich gut tarnen, lassen sich nicht gerne in die Karten schauen, was das Misstrauen anderer wecken kann. Mond in Skorpion neigt zu komplizierten Beziehungen und leicht geraten sie in Abhängigkeiten oder Machtkämpfen mit dem Partner.

Gute Beziehungen müssen auf der Basis von emotionalem Verständnis aufgebaut werden, Vertrauen ist dabei das A und 0. Die Sexualität geht tief und wird oft als extrem stark empfunden, denn sie kann schnell zum Instrument der Unterdrückung werden kann.

 

Die Skorpionmond - Frau
Die Skorpionfrau liebt intensive Männer mit starken Gefühlen. Er soll sich auch in der Leidenschaft und der Lust gut auskennen. Die Intensität der Skorpionfrau kann Männer abschrecken. Ein Mann muss also innere Sicherheit haben, und eine gewisse Stärke oder Größe haben.   

Der Skorpionmond - Mann
Auch vor einem Skorpionmann schreckt das andere Geschlecht leicht zurück, denn er tritt mit einer Geradlinigkeit auf, die einem sehr verunsichern kann. Wird man diesem Mann standhalten können? Hat er sich für eine Frau entschieden liebt er voll und ganz und kann aber deshalb auch sehr eifersüchtig sein.

mehr Partnerschaft

Vergleich der Mondzeichen oder Vergleich der Sternzeichen oder Venus/Mars und das 7. Haus

http://www.astrografik.ch/img/shop/bgVPD.gifPartnerschaftsdeutung "VPD"
Einfühlsame Formulierungen mit Tiefgang, garantieren eine spannende, aufschlussreiche Lektüre.
35-40 Seiten   29 Euro / 35 CHF.

http://www.astrografik.ch/img/shop/bgDLF.gifLiebe-/Flirtdeutung "DLF"
Dieses Liebeshoroskop für Junge und jung gebliebene verwendet eine eher lockere Sprache.
12-16 Seiten  12 Euro / 15 CHF

Werbeblock

arrowTop