Mars im siebten Haus


astroschmid auf
Facebook

Mars = Tatkraft im 7. Haus = Umwelt und Partnerschaft: Geht Beziehungen oft unüberlegt oder übereilt ein,  Neigung zu Konflikt in der Partnerschaft. Geschlechtliches darf nicht gehemmt sein, ansonsten eher künstliche, vordergründige Freundlichkeit angezeigt sein kann. .

Du liebst den Wettbewerb und schätzt eine aktive, unternehmungslustige Partnerschaft. Das bietet dir die Chance zu innerem Wachstum, birgt aber auch die Gefahr von unfruchtbarer Betriebsamkeit. Du verwendest viel Kraft darauf die anderen zu überzeugen und wirkst deshalb vielleicht aggressiver als du bist. Auf jeden Fall muss nach außen hin immer etwas laufen und so kannst du - vor allem in jungen Jahren - schnell einmal in verworrene Beziehungsgeschichten verwickelt sein.

Einerseits zeigt dein persönlicher Einsatz, dass es dir ernst mit der Beziehung ist und du bist bereit viel für deinen Partner zu tun, andererseits bist du dir oft zu wenig bewusst, dass Partnerschaft ein gegenseitiges Geben und Nehmen ist, ein Tun, aber auch ein Geschehen-Lassen. Daher überrennst du meist - ohne böse Absichten - die Bedürfnisse deines Partners, um das zu erreichen, was dir selbst ein Bedürfnis ist.

Allerdings kann dieser Aspekt auch genau umgekehrt erlebt werden: Die Durchsetzungskraft wird an den Partner delegiert und man sieht sich dann in der Opferposition. Wenn es sich bei dir so zeigt, dann musst du lernen, deine eigene Aggressions- und Durchsetzungskraft zu entwickeln und anzuwenden. Sonst wirst du die Verantwortung für dein Unvermögen immer auf anderen übertragen, anstatt selbst zu bestimmen, was für dich wichtig und richtig ist.

Hinweise zur unterschiedlichen Bedeutung der Gestirne in Zeichen und Haus.

Bei der Deutung  der Gestirne ist der Stellung im Haus gegenüber der Stellung in den Tierkreiszeichen mehr Bedeutung zuzumessen. Die Planeten Chiron, Uranus, Neptun und Pluto laufen so langsam durch den Zodiak dass diese nur noch Generationsaspekte darstellen und auf der persönlichen Ebene praktisch nur noch im Haus gedeutet werden können.  Die Stellung von Sonne, Mond, Merkur, Venus und Mars haben aber eine relative Bedeutung bezüglich ihrer Zeichenstellung, gelten daher als so genannte "persönliche Gestirne", dennoch ist die Deutung im Haus auch bei ihnen vorrangig. 

Steht ein Gestirn in der Nähe des nächsten Hauses, so ist dieses in beiden Häusern zu deuten. Als Regel kann von einem Sechstel der Häusergrösse in Bogenminuten ausgegangen werden. Steht ein Gestirn in unmittelbarer Nähe (ein Zwölftes der Häusergrösse oder näher) vor dem nächsten Haus, so ist dieses ganz ins nächste Haus zu deuten, dies gilt vor allem für die Hauptachsen 1., 4., 7. und 10 Haus, also AC, IC, DC und MC. Dieser Effekt wird als "Häusereinzug" oder als "Konjunktion zu den Häuserspitzen" bezeichnet.  Unsere Horoskopberechnung zeigt an, wann ein Gestirn sich im letzten Sechstel befindet.

Werbeblock

arrowTop