Sonne im ersten Haus


astroschmid auf
Facebook

Sonne = zentrale Energieentfaltung im ersten Haus = Selbstwahrnehmung. Es geht um die Durchsetzung der eigenen Person, das Auftreten will selbstbewusst sein. Eigenständige Persönlichkeiten die ehrlich gegenüber sich selbst sind.

Die Sonne an dieser Position, gibt eine Persönlichkeit die sich triebhaft selbst verwirklichen will und muss. Wo das nicht möglich ist, da kann sich erheblicher Frust breit machen. Wenn du die Sonne im ersten Haus hast, dann solltest du dem Leben begeistert und entschlossen gegenübertreten. Zeige dich und stelle dich so dar, wie du bist, ganz nach deinen persönlichen Eigenarten. Pflege dein Image und stehe für deine Wünsche und Vorstellungen ein.

Achte aber darauf echt zu sein. Die Sonne im ersten Haus könnte dich dazu verleiten, dass du nach außen hin eine tolle Fassade zeigst, dich aber nicht wirklich in der Welt einbringst und dich nur selbst nur mit einer ehrgeizigen Maskerade selbst spiegeln willst. Achte ebenso darauf, dass du nicht in Übereifer handelst oder gar herrschsüchtig wirst.

Sei dir deiner Individualität bewusst und setzen dich mit selbstbewusstem Auftreten in Szene und zeige, wer du bist und was du kannst. Du kannst mit Deiner Lebenskraft imponieren und andere in deinen Bann ziehen. Du wirst von den Menschen beachtet, ob dir das angenehm ist oder nicht. Die Selbstidentifizierung mit dem Ich, deiner Person Ich, ist eines deiner zentralen Lebensthemen. 

Du wirst dich spontan und je nach Zeichen auch risikobereit und enthusiastisch zeigen. Du kannst dir Geltung verschaffe und dich auf eine ganz natürliche Weise durchsetzen, kannst auch gut andere beeinflussen. In der Durchsetzung deiner eigenen Person bist du emotional oder instinktiv triebhaft. Leicht schließt du von dir auf andere und bist enttäuscht, wenn das in der Realität nicht so ist. 

Deine Stärken sind Selbständigkeit und Initiative, sowie die Bereitschaft Pionierarbeit zu leisten. Du kannst dich voll für dich einsetzen und solltest dies auch tun, denn den Wesen muss strahlen können und dein Leben musst du so einrichten, dass deinem Selbst sich voll entfalten kann. Aber wie schon gesagt, bitte keine Egoismus auf Kosten von anderen.

Hinweise zur unterschiedlichen Bedeutung der Gestirne in Zeichen und Haus.

Bei der Deutung  der Gestirne ist der Stellung im Haus gegenüber der Stellung in den Tierkreiszeichen mehr Bedeutung zuzumessen. Die Planeten Chiron, Uranus, Neptun und Pluto laufen so langsam durch den Zodiak dass diese nur noch Generationsaspekte darstellen und auf der persönlichen Ebene praktisch nur noch im Haus gedeutet werden können.  Die Stellung von Sonne, Mond, Merkur, Venus und Mars haben aber eine relative Bedeutung bezüglich ihrer Zeichenstellung, gelten daher als so genannte "persönliche Gestirne", dennoch ist die Deutung im Haus auch bei ihnen vorrangig. 

Steht ein Gestirn in der Nähe des nächsten Hauses, so ist dieses in beiden Häusern zu deuten. Als Regel kann von einem Sechstel der Häusergrösse in Bogenminuten ausgegangen werden. Steht ein Gestirn in unmittelbarer Nähe (ein Zwölftes der Häusergrösse oder näher) vor dem nächsten Haus, so ist dieses ganz ins nächste Haus zu deuten, dies gilt vor allem für die Hauptachsen 1., 4., 7. und 10. Haus, also AC, IC, DC und MC. Dieser Effekt wird als "Häusereinzug" oder als "Konjunktion zu den Häuserspitzen" bezeichnet.  Unsere Horoskopberechnung zeigt an, wann ein Gestirn sich im letzten Sechstel befindet.

 

Siehe auch die Sonne im ersten Haus in
Widder Stier Zwillinge Krebs Löwe Jungfrau Waage Skorpion Schütze Steinbock Wassermann Fische

 
Werbeblock

arrowTop