Uranus im zweiten Haus


astroschmid auf
Facebook

Uranus = Unabhängigkeit und Selbstbestimmung im 2. Haus = Lebenssicherung. Das bedeutet eigene Wertvorstellungen, Wille zu finanzieller Unabhängigkeit. Auch unklare Situationen in der persönlichen Sicherheit kommen vor. Verdienste auf ungewöhnliche Art. Oft Schwankungen bei den Einkünften.

Wenn es um Existenzsicherung geht, sind deine Wege wohl kaum traditionell. Wahrscheinlich musst du im Bereich deiner Finanzen und Einkünfte zuweilen Überraschungen hinnehmen. Du hast einfach eigene Wertvorstellungen willst möglichst nicht von Geld und Status abhängig sein. Möglicherweise ist dir Geld zu schnöde um dich lange damit auseinander zusetzen.

Allerdings musst du dir schon gewahr sein, dass die Sicherheit der Existenz auch dir gut tun würde, denn unklare finanzielle Situationen machen irgendwie heimatlos und hinterlassen ein Gefühl nicht richtig dazu zu gehören.

Etwas mehr Ruhe und Besonnenheit in diesen Dingen wird dir im Leben mehr Ausrichtung geben. Materielles Lebens bedeutet nicht nur Zwang oder Einschränkung, aber natürlich soll es, wenn immer möglich den persönlichen Bewegungsfreiraum nicht einschränken. Es liegt an dir eine gesunde Balance herzustellen.  

Hinweise zur unterschiedlichen Bedeutung der Gestirne in Zeichen und Haus.

Bei der Deutung  der Gestirne ist der Stellung im Haus gegenüber der Stellung in den Tierkreiszeichen mehr Bedeutung zuzumessen. Die Planeten Chiron, Uranus, Neptun und Pluto laufen so langsam durch den Zodiak dass diese nur noch Generationsaspekte darstellen und auf der persönlichen Ebene praktisch nur noch im Haus gedeutet werden können.  Die Stellung von Sonne, Mond, Merkur, Venus und Mars haben aber eine relative Bedeutung bezüglich ihrer Zeichenstellung, gelten daher als so genannte "persönliche Gestirne", dennoch ist die Deutung im Haus auch bei ihnen vorrangig. 

Steht ein Gestirn in der Nähe des nächsten Hauses, so ist dieses in beiden Häusern zu deuten. Als Regel kann von einem Sechstel der Häusergrösse in Bogenminuten ausgegangen werden. Steht ein Gestirn in unmittelbarer Nähe (ein Zwölftes der Häusergrösse oder näher) vor dem nächsten Haus, so ist dieses ganz ins nächste Haus zu deuten, dies gilt vor allem für die Hauptachsen 1., 4., 7. und 10. Haus, also AC, IC, DC und MC. Dieser Effekt wird als "Häusereinzug" oder als "Konjunktion zu den Häuserspitzen" bezeichnet.  Unsere Horoskopberechnung zeigt an, wann ein Gestirn sich im letzten Sechstel befindet.

Werbeblock

arrowTop