Uranus im dritten Haus


astroschmid auf
Facebook

Uranus = Unabhängigkeit und Selbstbestimmung im 3. Haus = Kommunikation und Lernen. Das führt zu einem rastlosen Geist, der sich schnell eingeengt fühlt. Intellekt und Intuition führen manchmal zu sonderbaren Theorien. Ist generell etwas anders als die anderen.

Du verspürst einen starken Drang dich und deine Gedankenwelten darzustellen, nach außen hin weiterzugeben. Als origineller und geistreicher Denker verfügest du über einen kreativen Geist. Allerdings wirst du von deinem näheren Umgebung oft nicht verstanden. Vielleicht giltst du als Sonderling. Dennoch kannst du viel erreichen, wenn du dich konzentrierst und deine Ideen mit Disziplin verfolgst. Nicht selten ist auch ein schriftstellerisches Talent bei dieser Uranusstellung vorhanden.

Du musst und willst deinen eigenen Weg gehen und für dich ist die nähere Umgebung eher einengende Hemmung als Unterstützung. Du solltest also deine Freunde sorgsam auswählen, es müssen Menschen sein, die deine Gedankenwelt verstehen. Dein Interesse für alles mögliche dieser Welt, wird dich schließlich auf dein wahres Gebiet des Wissens führen. Dann aber solltest du es vertiefen und nicht unentwegt den neuesten Dingen nacheilen.

Hinweise zur unterschiedlichen Bedeutung der Gestirne in Zeichen und Haus.

Bei der Deutung  der Gestirne ist der Stellung im Haus gegenüber der Stellung in den Tierkreiszeichen mehr Bedeutung zuzumessen. Die Planeten Chiron, Uranus, Neptun und Pluto laufen so langsam durch den Zodiak dass diese nur noch Generationsaspekte darstellen und auf der persönlichen Ebene praktisch nur noch im Haus gedeutet werden können.  Die Stellung von Sonne, Mond, Merkur, Venus und Mars haben aber eine relative Bedeutung bezüglich ihrer Zeichenstellung, gelten daher als so genannte "persönliche Gestirne", dennoch ist die Deutung im Haus auch bei ihnen vorrangig. 

Steht ein Gestirn in der Nähe des nächsten Hauses, so ist dieses in beiden Häusern zu deuten. Als Regel kann von einem Sechstel der Häusergrösse in Bogenminuten ausgegangen werden. Steht ein Gestirn in unmittelbarer Nähe (ein Zwölftes der Häusergrösse oder näher) vor dem nächsten Haus, so ist dieses ganz ins nächste Haus zu deuten, dies gilt vor allem für die Hauptachsen 1., 4., 7. und 10. Haus, also AC, IC, DC und MC. Dieser Effekt wird als "Häusereinzug" oder als "Konjunktion zu den Häuserspitzen" bezeichnet.  Unsere Horoskopberechnung zeigt an, wann ein Gestirn sich im letzten Sechstel befindet.

Werbeblock

arrowTop