Venus im neunten Haus


astroschmid auf
Facebook

Venus = Schönheit und Genuss im 9. Haus = Höhere Bildung und Sinnfindung. Dies führt zu Schöngeistigkeit und hohen Liebesidealen. Ist im Austausch angenehm, gute Umgangsformen und erfreut sich in aller Regel breiter Beliebtheit.

Du wist eine Vorliebe für Philosophie und Kunst haben, ohne deshalb besonders tief schürfen zu wollen. Du baust dir gern ein gedankliches System voll Harmonie, in dem du dich daheim fühlst. Die eigenen Philosophien der Liebe und der Schönheit, gibst du gerne an andere weiter. Mit begeisterten Worten preist du, was du selbst als wertvoll einstuft (Schwärmerei). In den Weltanschaulichen Fragen geht es dir um Nächstenliebe. Die Liebe könntest du vielleicht als Sinn des Lebens verstehen.  

Auch dein wohl recht gutes Selbstwertgefühl, kannst du so vermitteln, dass sich andere in deiner Anwesenheit davon gehoben und nicht etwas erniedrigt fühlen. 

Vergnügungsreisen und Zuneigung zu fremden Kulturen gehören ebenso zu dir. Venus im neunten Haus, kann ein Hinweis auf Heirat eines fremdländischen Partners sein. Dein Liebesideal ist hoch gesteckt und dein seelisches Empfinden ist wahrscheinlich tief und aufrichtig. In der Erotik ist Venus in 9 unverklemmt und spielerisch. 

Ist die Venus stark durch Aspekte verletzt, so kann ein "positiver Eiferer" oder ein scheinbar Heiliger zu Lebzeiten, sich herauskristallisieren. Alles muss dann immer nett und schön und konfliktfrei sein.

Im Allgemeinen sind es aber sympathische Menschen, die gerne Hilfsbereit sind. Idealistische Gefühle und Phantasien sprechen sie an. Glückliche und zufriedene Weltanschauung.

Hinweise zur unterschiedlichen Bedeutung der Gestirne in Zeichen und Haus.

Bei der Deutung  der Gestirne ist der Stellung im Haus gegenüber der Stellung in den Tierkreiszeichen mehr Bedeutung zuzumessen. Die Planeten Chiron, Uranus, Neptun und Pluto laufen so langsam durch den Zodiak dass diese nur noch Generationsaspekte darstellen und auf der persönlichen Ebene praktisch nur noch im Haus gedeutet werden können.  Die Stellung von Sonne, Mond, Merkur, Venus und Mars haben aber eine relative Bedeutung bezüglich ihrer Zeichenstellung, gelten daher als so genannte "persönliche Gestirne", dennoch ist die Deutung im Haus auch bei ihnen vorrangig. 

Steht ein Gestirn in der Nähe des nächsten Hauses, so ist dieses in beiden Häusern zu deuten. Als Regel kann von einem Sechstel der Häusergrösse in Bogenminuten ausgegangen werden. Steht ein Gestirn in unmittelbarer Nähe (ein Zwölftes der Häusergrösse oder näher) vor dem nächsten Haus, so ist dieses ganz ins nächste Haus zu deuten, dies gilt vor allem für die Hauptachsen 1., 4., 7. und 10. Haus, also AC, IC, DC und MC. Dieser Effekt wird als "Häusereinzug" oder als "Konjunktion zu den Häuserspitzen" bezeichnet.  Unsere Horoskopberechnung zeigt an, wann ein Gestirn sich im letzten Sechstel befindet.

Werbeblock

arrowTop