Mondknoten im neunten Haus


astroschmid auf
Facebook

Mondknoten = Entwicklungspotential im 9. Haus = Bildung und Sinnfindung.

Das Entwicklungspotential geht in Richtung Sinnfindung. Sinnfindung liegt aber nicht im Studium von Büchern und im Nacheifern von bewunderten Größen. Sondern darin, dass man sich über den logisch denkbaren Bereich hinaus entwickelt. Wer dem Abenteuer Leben mit fertigen Konzepten begegnet, wird seinen eigenen wahren Lebenssinn nicht erkennen.

Interessierst du dich für vieles, vor allem, wenn dir dabei etwas geistig groß vorkommt. Hast du den Überblick über all diese Interessen verloren und ist da nichts wirklich Eigenes geblieben? Dann hast du dich in all den Informationen verzettelt. Du hast gehortet, aber nicht verstanden. Du suchst nach Erkenntnis, gut, dann finde deine eigenen Zusammenhänge und gehe über das Vordergründige von gelerntem Wissen hinaus. Du wirst dein Potential nicht wirklich entfalten können, wenn du lange Reden schwingst und weitreichende Gedankenkonstrukte in dir aufbaust. Klugheit allein macht noch keinen Sinn, dafür ist ein Mensch einfach zu menschlich in seiner Art. Nicht wahr?

Finde etwas Abstand zu deinem rationalen Denken und fühle in die Stille des Unbekannten. Jetzt hörst du dein Herz schlagen und deine Lungen atmen. Das ist Leben. Jetzt spürst du, wo deine eigentliche Größe hinzielt, wo es dich hinzieht. Jetzt eiferst du nicht mehr anderen Größen nach, sondern findest die Motivation für deine Interessen in deinem eigenen Herzen. Jetzt kannst du deine Intuition verwenden und dein inneres Wissen wird dir zugänglich.

Du kannst dein Potential entwickeln, wenn du dein geistiges oder spirituelles Wachstum nicht mehr an den allgemeinen Sichtweisen oder den anderer geistiger Größen orientierst. Gehe raus in die Weite und unter freien Himmel, da sieht die Welt anderes aus, als da wo die Dinge nur beschreiben werden. So findest du deine eigene Wahrheit und da ist auch dein Glück. Alles hat seinen Sinn, doch erschließt sich der nicht in der Suche danach, sondern in der tatsächlichen Einsicht, deiner eigenen Einsicht in die Dinge. Da ist dein Lebenssinn. Du wirst tatsächlich authentisch.

Hinweise zur unterschiedlichen Bedeutung der Gestirne in Zeichen und Haus.

Bei der Deutung  der Gestirne ist der Stellung im Haus gegenüber der Stellung in den Tierkreiszeichen mehr Bedeutung zuzumessen. Die Planeten Chiron, Uranus, Neptun und Pluto laufen so langsam durch den Zodiak dass diese nur noch Generationsaspekte darstellen und auf der persönlichen Ebene praktisch nur noch im Haus gedeutet werden können.  Die Stellung von Sonne, Mond, Merkur, Venus und Mars haben aber eine relative Bedeutung bezüglich ihrer Zeichenstellung, gelten daher als so genannte "persönliche Gestirne", dennoch ist die Deutung im Haus auch bei ihnen vorrangig. 

Steht ein Gestirn in der Nähe des nächsten Hauses, so ist dieses in beiden Häusern zu deuten. Als Regel kann von einem Sechstel der Häusergrösse in Bogenminuten ausgegangen werden. Steht ein Gestirn in unmittelbarer Nähe (ein Zwölftes der Häusergrösse oder näher) vor dem nächsten Haus, so ist dieses ganz ins nächste Haus zu deuten, dies gilt vor allem für die Hauptachsen 1., 4., 7. und 10. Haus, also AC, IC, DC und MC. Dieser Effekt wird als "Häusereinzug" oder als "Konjunktion zu den Häuserspitzen" bezeichnet.  Unsere Horoskopberechnung zeigt an, wann ein Gestirn sich im letzten Sechstel befindet.

Werbeblock

arrowTop