Stier Aszendent Fische


astroschmid auf
Facebook

Sonne (Sternzeichen) = Vitalität, Kreativität, Selbstbewusstsein, Wille, Selbstverwirklichung, Mentalität, Lebensenergie, die willenslässige Energiesteuerung - Eigentlich das was ich will, was ich aus mir machen will.

Aszendent = Image, Persönlichkeit, Aktivität, Selbstdurchsetzung, Erscheinung, Aufgang des Ichbewusstseins, Ego, Manieren - Eigentlich wie ich mich (gerne) gebe/zeige oder wie ich spontan reagiere, auch die Ich-betonten Bedürfnisse die daraus resultieren - die Eigeninteressen.

Stier Aszendent Fische
Handelt wie ein Stier und setzt sich mit den Eigenschaften eines Fischs durch. 

stier
Stier ist das Zeichen
der Ruhe und der
Kontinuität.

AC-Fische
Der Fische-AC
will sich durch
Mitgefühl und
Verständnis
durchsetzen.

Genuss (Stier) und Gefühlsreichtum (Fische) verbinden sich. Persönliche Anteilnahme und gemütliche Gastfreundschaft kann erwartet werden.

Du bist erdverbunden (Stier) und sensibel (Fische), weshalb du besonders gut mit Tieren umzugehen weißt. Bei dir mischen sich Bodenständigkeit und ein romantisch, träumerischer Charakter. Deshalb bist du wahrscheinlich nicht sehr initiativ, verstehst es aber vorzüglich, in Genüssen und Gefühlen zu schwelgen. Das kann dich recht geheimnisvoll wirken lassen, insbesondere auch, weil du deine Vorhaben gerne vor den anderen verbirgst.

Mit der Konstellation Stiersonne und Fischeaszendent kann intuitive Menschenkenntnis angezeigt sein. Du nimmst die Schwingungen deiner Mitmenschen auf und deine Sensibilität ist hoch. Sie darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass du innerlich sehr beharrlich sein kannst. Dein Ideal ist, Mensch und Natur wieder näher zusammen zu rücken. Du magst Musik und alles Stimmungsvolle, bist verständnisvoll und verfügst über herzliche Gastfreundschaft. Dennoch wird es bei dir vereinzelt zu Phasen des Rückzugs kommen oder zum Bedürfnis für dich alleine zu sein.
Wichtig im Zusammenhang von Sonne und Aszendent ist die Hausstellung der Sonne

Mehr zu Stier / Mehr zum Aszendent Fische / Horoskopdeutungen / Alle 144 Sonne-AC-Kombinationen

Hausstellung der Sonne

HoroskopdeutungenSonne kurz vor oder im 1. Haus
Die Sonne (Wille zu Selbstentfaltung) in Stier (Sicherheit und Genuss) im 1. Haus (Durchsetzung der eigenen Person) führt zu besonders starkem Hervortreten der selbstabsichernden Eigenschaften des Stiers. Im ersten Haus ist die Stiersonne recht motiviert nach außen zu treten. Mit Ausdauer und Realismus bringst du dich ins rechte Licht. Selbstwertprobleme überwindest du, und du hast keine Angst dich so zu zeigen, wie du bist: gemütlich, genüsslich und oft mit einem überaus goldenen Humor gesegnet und aktiv. Wenn du dich für ein Ziel entschieden hast, dann kannst du zäh und immer zäher an der Erreichung arbeiten. Es wird nicht leicht sein, dich zu beeinflussen und umzustimmen. Im Stier herrscht Venus, weshalb du dich wahrscheinlich zu den Künsten hingezogen fühlst. Viele Menschen mit der Stiersonne im ersten Haus singen, malen oder machen Skulpturen. Dein Selbstwert steigt, wenn du etwas Schönes, das du selbst gemacht hast vorzeigen kannst.  Siehe auch die Stier-Sonne im 1. Haus.

Sonne kurz vor oder im 2. Haus
Die Sonne (Wille zu Selbstentfaltung) in Stier (Sicherheit und Genuss) im 2. Haus (Vermögenssicherung) führt dazu, das man das Leben absichern will. Bei dir spielt Annehmlichkeit, Sicherheit und Geld eine zentrale Rolle. Lebest du in ungesicherten finanziellen Verhältnissen, so fühlst du dich sich sehr unwohl. Dennoch oder gerade deshalb, hilfst du anderen gerne über finanzielle Engpässe hinweg, aber nur wenn sicher weißt, dass das Geld wieder zurück kommt. Es ist zu erwarten, dass du zu Wohlstand kommst. Meist gehst du konsequent den Weg, der dir die Absicherung deines Lebens bringen soll, aber du könntest zuweilen auch zu hohe Anforderungen an das Leben stellen, und bist schnell frustriert, wenn eine Sache nicht das Erwartete einbringt. Bei sehr unvorteilhaften Aspekten kann diese Stellung auf Probleme mit Geld oder ein Leben in ungesunder Genusssucht bedeuten.  Siehe auch die Stier-Sonne im 2. Haus.

Sonne kurz vor oder im 3. Haus
Die Sonne (Wille zu Selbstentfaltung) in Stier (Sicherheit und Genuss) im 3. Haus (alltäglicher Austausch und Lernen) führt zu einem bodenständigen und praxisbezogenen Lebenseinstellung. Du bist sehr gesellig und recht offen, nicht aber besonders progressiv in deinen Ansichten. Du magst den Umgang mit dir nahe stehenden Menschen, auch zu Geschwistern und Verwandten. Deine Aufgeschlossenheit gegenüber den angenehmen und unterhaltenden Dingen des Lebens, machen dich zu einem Gesprächspartner, mit dem man sich - nicht zuletzt wegen deines Humors - gerne austauscht und zusammensetzt. Das Langsame des Stiers, zeigt sich im 3. Haus vor allem dadurch, dass lernen nicht immer schnell geht, aber dafür dann wirklich sitzt, was gelernt wurde. Deine Überzeugungen kannst du, wenn es nötig wird, sehr standhaft vertreten.  Siehe auch die Stiersonne im 3. Haus

In welchem Haus deine Sonne steht?  klick hier 
Siehe auch Sternzeichen kombiniert mit Mondzeichen Mondzeichen = (Gefühle, Emotionen)

Bekannte Menschen mit dieser Konstellation

Max Frisch Sonne im 2. Haus, Mond in Schütze:
Schweizer Architekt, Germanist, Journalist, Weltreisender, Autobiograph, Dramatiker, Erzähler, Moralist, Hörspielautor. Gegenwartsthematiken. Bekanntes Werk 'Homo Faber'.

Werbeblock

arrowTop