Stier Aszendent Stier


astroschmid auf
Facebook

Sonne (Sternzeichen) = Vitalität, Kreativität, Selbstbewusstsein, Wille, Selbstverwirklichung, Mentalität, Lebensenergie, die willenslässige Energiesteuerung - Eigentlich das was ich will, was ich aus mir machen will.

Aszendent = Image, Persönlichkeit, Aktivität, Selbstdurchsetzung, Erscheinung, Aufgang des Ichbewusstseins, Ego, Manieren - Eigentlich wie ich mich (gerne) gebe/zeige oder wie ich spontan reagiere, auch die Ich-betonten Bedürfnisse die daraus resultieren - die Eigeninteressen.

Stier Aszendent Stier
Handelt wie ein Stier und setzt sich mit den Eigenschaften eines Stiers durch. 

stier
Stier ist das
Zeichen
der Ruhe und der
Kontinuität.


AC-STier
Der Stier-AC setzt
sich meist nicht
so stark durch,
ihm ist
Lebensqualität
oft wichtiger.

Das Erdeelement in seiner vollen Erscheinung. Wesen (Sonne) und Erscheinung (Aszendent) sind identisch. Man zeigt sich, wie man ist: genüsslich, gemütlich, kontinuierlich, realistisch.

Als "Doppelstier" magst du etwas schwerfällig wirken, denn bei dir sind die Qualitäten des Realismus und der Sicherheit vorherrschend. Du magst das Sinnliche und das Genießerische im Leben und verfügst über Ausdauer, Geduld und Liebenswürdigkeit.

Du willst in deinem Leben einen sicheren und gefestigten Platz. Die Fixiertheit, die mit dieser Kombination einhergehen gehen kann, weisst du durch deinen Charme auszugleichen.

Trotz gelebter Sinnlichkeit gehst du aber nicht so gerne in die Tiefen der Seele, und das Erforschen von inneren Abgründen liegt dir nicht, dafür bist du zu sehr auf das Berechenbare und Reale abgestützt.

Du bist in der Lage, Kompromisse einzugehen und andere leben zu lassen, doch gibt es auch Bereiche in denen du nie nachgibst.  Meist hast du aber einen goldenen Humor und lässt dich kaum aus deiner Ruhe bringen. 
Wichtig im Zusammenhang von Sonne und Aszendent ist die Hausstellung der Sonne

Mehr zu Stier / Mehr zum Aszendent Stier / Horoskopdeutungen / Alle 144 Sonne-AC-Kombinationen

Hausstellung der Sonne

HoroskopdeutungenSonne kurz vor oder im 1. Haus
Die Sonne (Wille zu Selbstentfaltung) in Stier (Sicherheit und Genuss) im 1. Haus (Durchsetzung der eigenen Person) führt zu besonders starkem Hervortreten der selbstabsichernden Eigenschaften des Stiers. Im ersten Haus ist die Stiersonne recht motiviert nach außen zu treten. Mit Ausdauer und Realismus bringst du dich ins rechte Licht. Selbstwertprobleme überwindest du, und du hast keine Angst dich so zu zeigen, wie du bist: gemütlich, genüsslich und oft mit einem überaus goldenen Humor gesegnet und aktiv. Wenn du dich für ein Ziel entschieden hast, dann kannst du zäh und immer zäher an der Erreichung arbeiten. Es wird nicht leicht sein, dich zu beeinflussen und umzustimmen. Im Stier herrscht Venus, weshalb du dich wahrscheinlich zu den Künsten hingezogen fühlst. Viele Menschen mit der Stiersonne im ersten Haus singen, malen oder machen Skulpturen. Dein Selbstwert steigt, wenn du etwas Schönes, das du selbst gemacht hast vorzeigen kannst.  Siehe auch die Stier-Sonne im 1. Haus.

Sonne kurz vor oder im 12. Haus
Die Sonne (Wille zu Selbstentfaltung) in Stier (Sicherheit und Genuss) im 12. Haus (idealistische Bestrebungen) führt zu Talenten die ganz gerne unter Verschluss gehalten werden. Du zeigst nicht offen was du hast. Es könnten bei dir klamm heimlich Fähigkeiten, Gedanken, auch Gelder vorhanden sein, von denen niemand etwas wissen soll. Dennoch wird es von der Gesellschaft gesehen, was bei dir zu einem unbehaglichen Gefühl und zur Angst durchschaut zu werden führen kann. Vielleicht hast du auch eine unterschwellige Angst zu verarmen, was den Umgang mit Geld mitunter erschweren kann. Meist zeigst du dich herzliche und hilfsbereit und du hast wahrscheinlich sehr viel Mitgefühl.  Siehe auch die Stiersonne im zwölften Haus.

In welchem Haus deine Sonne steht?  klick hier 
Siehe auch Sternzeichen kombiniert mit Mondzeichen Mondzeichen = (Gefühle, Emotionen)

Bekannte Menschen mit dieser Konstellation

Immanuel Kant, Sonne im 12. Haus, Mond in Widder: Deutscher Mathematiker, Physiker, Hauslehrer, Philosoph, Privatdozent, Bibliothekar, Logiker, Naturwissenschaftler, Geograph, Erkenntnistheoretiker, Junggeselle, Moralist. Bekannt vor allem für seine Schrift 'Kritik der reinen Vernunft'. 

William Randolph Hearst, Sonne im 12. Haus, Mond in Jungfrau: US-amerikanischer Medienzar. Hearst baute Anfang des 20. Jahrhunderts das größte amerikanische Zeitungsimperium auf. Er verfolgte ein Konzept der Sensationenpresse und begeisterte damit die Leser. Diese Art Presse  erhielt den Namen "Yellow Press" nach dem ersten Zeitungscomic "The Yellow Kid", der in einem seiner Zeitungen erschien. Hearst war ein mächtiger Mann, denn seine Medien hatten einen großen Einfluss auf die amerikanische Politik. Seine Enkelin Patty Hearst wurde entführt und viel Geld wurde erpresst. Diese Entführung war wahrscheinlich vorgetäuscht.

Udo Lindenberg, Sonne im 1. Haus, Mond in Schütze: Deutscher Jazzschlagzeuger, Kellner, Gelegenheitsarbeiter, Komponist, Liedermacher, Bandleader ('Panik-Orchester', ab 1973), Schauspieler, Filmproduzent, Komiker, Texter. Sang zum Teil auch politische und gesellschaftskritische Lieder.

Anthony Quinn, Sonne im 1. Haus, Mond in Schütze: Amerikanischer Bühnen-, Film- und TV-Schauspieler (Charakterrollen: Western- und Abenteuerfilme), Regisseur, Bildhauer, Maler, Autobiograph.

Barbara Streisand Sonne im 1. Haus, Mond in Löwe: Amerikanisch-jüdische Gelegenheitsarbeiterin, Barsängerin, Musicalstar, Schauspielerin, Entertainerin, Produzentin. Befreundet mit Don Johnson.

Werbeblock

arrowTop