Die Krebssonne im dritten Haus

Die Sonne  = Vitalität, Handlungsweise, Selbstbewusstsein, Wille, Selbstverwirklichung, Charakter 
in Krebs = Er lässt sich von Sympathie und Antipathie leiten, bei Taten gibt meistens das Gefühl den Ausschlag.
im 3. Haus = Will das Wissen über die Welt ausbauen, die Welt mit wachen Sinnen betrachten. Flexibilität und mentale Neutralität als Qualität aber Gefahr vordergründig zu sein.   
Siehe auch das Häusersystem.

Astrologik: Dem dritten Haus (Zwillingebezug) wird im Urhoroskop Merkur zugewiesen. Mond ist Herrscher von Krebs. Deshalb haben wir hier die Konstellation Sonne/Mond/Merkur. Beginnt das dritte Haus in Zwillinge so kommt Merkur der Herrscher von Zwilling nochmals hinzu, beginnt das dritte Haus in Krebs, so kommt Mond nochmals hinzu. Die ganze Konstellation hieße dann entweder Sonne/Mond/Merkur/Merkur oder Sonne/Mond/Mond/Merkur.

Kombination der Sonne / in Krebs / im dritten Haus

Die Sonne (Wille zu Selbstentfaltung) in Krebs (Romantik und Geborgenheit) im 3. Haus (alltäglicher Austausch und Lernen) führt zu gefühlsvollem Gedankenaustausch. 

Deine Sonne im dritten Haus macht den Geist aktiv, bei der Krebssonne spielt aber immer auch das Gefühl mit hinein. Du hast guten Kontakt zum näheren Umfeld (= drittes Haus). Weil die Sonne im dritten Haus ist, wirst du trotzt dem du Krebs bist, nicht so sehr an das Heim und die Familie gebunden sein. Problematische Aspekte zeigen jedoch auf wechselnde Interessen hin, und es kann sein, dass du nicht immer zu einer klaren geistigen Ausrichtung findest. Du redest gerne über Gefühle, bist daher beliebt und ein guter Gastgeber. Die geistigen Interessen (3. Haus) gehen auf Grund der gefühlsvollen Handlungsweise (Sonne in Krebs) oft in Richtung Romantik und Erzählungen, und du hast wahrscheinlich eine sehr angenehme Stimme. Oft ist auch Begabung zu Gesang und/oder Lyrik, insbesondere auch zum Vortragen dieser, bei der Krebssonne im dritten Haus gegeben. 

Beginnt das dritte Haus in Zwillinge, ist der Verstand sehr wach. Beginnt das dritte Haus in Krebs, kommt ein besonders gutes Gedächtnis hinzu. Ist der Aszendent in Stier, sind es sehr gesellige Menschen mit einem goldenen Humor. Ist der Aszendent in Widder, kann die Krebsonne im dritten Haus sich sehr unruhig zeigen.

Ein Beispielhoroskop zu dieser Stellung ist

Carlos Santana

Mexikanisch-amerikanischer Rockmusiker, virtuos-gefühlsstarker Gitarrist, Bandleader, Komponist, Sänger. Vertreter des 'Latin-Rock'. Formierung und Coming-Out während der späten Hippie-Ära (1970). 

Mit Sonne, Merkur und Venus in Krebs sucht Santana ganz selbstverständlich das Schöne auszudrücken. Venus als Herrscher seines Stieraszendenten geben ihm die hoch genüssliche Seite. Jeder kennt seine herzschmelzenden Gitarrensoli z.B. in den Stücken Samba Pa Ti oder Europa.  

Mond in Löwe im vierten Haus weisen nochmals auf seine Fähigkeit und seinen Wunsch hin, Gefühle voller Herzlichkeit Ausdruck zu verleihen. Mit Saturn/Pluto am IC ist im Grunde aber dieser Ausdruck etwas gehemmt, daher hat Santana auch immer etwas Schmerzhaftes in seinen Klängen, was seinerseits die Gefühle seiner Zuhörer noch mehr in Bewegung bringt.

Siehe auch Krebs mit AC Zwilling oder Krebs Aszendent Stier oder Krebs Aszendent Widder./ Alle 144 Sonne/Zeichen/Haus-Kombinationen  

Bekannte Menschen mit dieser Konstellation

Claudio Abbado (Sonne rechnerisch in zwei, jedoch so nahe an drei, dass die Sonne in drei gezählt wirde)
Italienischer Dirigent. Dirigierte an der Scala (und wurde bald Direktor), an der Wiener Oper und die Philharmoniker und wurde Direktor. Ferner die Berliner Philharmoniker und andere große Orchester. Einer der ganz großen Dirigenten und Musiker unserer Zeit. 

Jean Cocteau
Französischer Schriftsteller, Regisseur, Maler. Er war gerade mal 19 Jahre alt als sein erster Gedichtband erscheint. Mit 28 Jahren wirkt er an einem Ballett mit und schreibt das Libretto. Verantwortlich für das Bühnenbild war kein geringerer als Pablo Picasso. Ab den 30er Jahren wirkt er vermehrt bei Filmen mit als Regisseur, Drehbuchautor oder als Schauspieler mit. Cocteau war homosexuell, hatte jedoch auch mehrere Beziehungen mit Frauen, und war mehre Jahre seines Lebens drogensüchtig und musste auch wegen einer Opiumvergiftung ärztlich behandelte werden.

Werbeblock

arrowTop