Die Steinbocksonne im achten Haus

Die Sonne  = Vitalität, Handlungsweise, Selbstbewusstsein, Wille, Selbstverwirklichung, Charakter 
in Steinbock = Anstrengung und Aufstreben ist sein Motto.  "Was lange währt wird endlich gut."
im 8. Haus = Braucht klare Wertmaßstäbe, ist verbindlich und zuverlässig, aber auch unflexibel. Muss daher seine klaren Vorstellungen wie etwas zu sein hat mit der Realität abgleichen.   
Siehe auch das Häusersystem.

Astrologik: Dem achten Haus (Skorpionbezug) wird im Urhoroskop Pluto zugewiesen. Saturn ist Herrscher von Steinbock. Deshalb haben wir hier die Konstellation Sonne/Saturn/Pluto. Beginnt das 8. Haus in Schütze so kommt Jupiter, Herrscher von Schütze hinzu. Beginnt das 8. Haus in Steinbock, so kommt Saturn nochmals hinzu. Die ganze Konstellation hieße dann entweder Sonne/Jupiter/Saturn/Pluto oder Sonne/Saturn/Saturn/Pluto.

Kombination der Sonne / in Steinbock / im achten Haus

Die Sonne (Wille zu Selbstentfaltung) in Steinbock (disziplinierte Handlungsweise) im 8. Haus (Werte und Überzeugungen) führt zu höchst konsequentem und disziplinierten Handlungsweisen.

Im achten Haus wird alles intensiviert und gefestigt. Wenn nun die von Saturn beherrschte Steinbocksonne im achten Haus ist, dann kann sich ein geradezu extremer Wille und höchster Ehrgeiz daraus ergeben. Zuweilen wird man mit sich selbst und auch mit anderen zu hart sein. Wenn ein Ziel gesetzt ist, werden alle Register gezogen um es zu erreichen.

Beginnt das achte Haus in Schütze, ist die Kombination im Sinne der Leistungsmaxime nicht so heftig, aber die eigenen Überzeugungen sind dafür um so stärker (Predigerkonstellation). Beginnt das achte Haus in Steinbock, so ist man so konsequent, dass man es als persönliche Niederlage erlebt, wenn man einmal ein Ziel zu hoch angesetzt hat und zurückbuchstabieren muss. Ist der Aszendent in Stier, gesteht man sich auch Pausen in seinem Wirken zu, neigt aber dennoch dazu stur an einer Zielsetzung festzuhalten. Ist der Aszendent in Zwillinge, kann sich eine gewisse Leichtigkeit und etwas weniger Konsequenz ergeben, aber ein rastloses Wesen hervorbringen, dass nie wirklich zur Ruhe kommt.

Ein Beispielhoroskop zu dieser Stellung ist

Albert Hofmann

Schweizer Chemiker, Autor, Drogen-Empiriker. Entdeckte 1943 durch Zufall (?) die halbsynthetische Droge LSD-25, deren bewusstseinserweiternde Wirkung die Grundlage für die psychedelische Kultur und Musik der 60er und 70er Jahre bildete. Hofmann entdeckte auch die synthetische Herstellung von Meskalin und Psilocydin. Buch: 'LSD - Mein Sorgenkind'. 

Ein erstaunlicher Mann, der nicht nur seinen Zielen folgte, sondern trotz Konsequenz immer auch mit einer gewissen Herzlichkeit (Sonne in Löwe im dritten Haus) und Kommunikationsfreude (Aszendent in Zwilling, Merkur am DC) auf die Menschen zuging. Ein Vollblutwissenschaftler der in der Materie ganz aufgehen konnte.

Siehe auch  Steinbock Aszendent Zwilling oder  Steinbock Aszendent Stier./ Alle 144 Sonne/Zeichen/Haus-Kombinationen

Weitere bekannte Menschen mit dieser Konstellation

Jack London Amerikanischer Arbeiter, Landstreicher, Seemann, Goldgräber, Abenteurer, Journalist, Weltreisender, Alkoholiker, Exzentriker, Farmer, Marxist, Autobiograph. Anhänger von Nietzsche. Autor von naturalistsich-romantischen Abenteuerromanen. 

John Denver (John H. Deutschendorf) Amerikanischer Country- und Rocksänger. Gitarrist, Komponist, Filmschauspieler. Bekanntester Musik-Hit 'Take Me Home'. Filmdebüt 1977. 

Werbeblock

arrowTop