Die Zwillingesonne im vierten Haus

Die Sonne  = Vitalität, Handlungsweise, Selbstbewusstsein, Wille, Selbstverwirklichung, Charakter 
in Zwillinge = Der Zwilling ist das Prinzip der Einholung und Weitergabe von logischer Informationen.
im 4. Haus = Will in seiner Umwelt verwurzelt sein, die inneren Werte zur Entfaltung bringen. Hingabe und Handlung müssen aber gleichberechtigt neben einander bestehen können.  
Siehe auch das Häusersystem.

Astrologik: Dem vierten Haus (Krebsbeszug) wird im Urhoroskop der Mond zugewiesen. Merkur ist Herrscher von Zwillinge. Deshalb haben wir hier die Konstellation Sonne/Mond/Merkur. Ist der IC in Stier so kommt Venus der Herrscher von Stier hinzu, ist der IC in Zwillinge, so kommt Merkur nochmals hinzu. Die ganze Konstellation hieße dann entweder Sonne/Mond/Merkur/Venus oder Sonne/Mond/Merkur/Merkur.

Kombination der Sonne / in Zwilling / im vierten Haus

Die Sonne (Wille zu Selbstentfaltung) in Zwillinge (Logik und Vielfalt) im 4. Haus (emotionale Lebensbasis) führt zu einer sachlichen Einstellung gegenüber der Familie und oft auch gegenüber Gefühlen allgemein.

Bei der Stellung der Zwillingesonne im vierten Haus gibt es viele unterschiedliche Ausprägungen. Ist der Aszendent in Steinbock, so ist der IC meist auch in Stier, was trotz gefasster Denkart, eine ziemlich starke Verbindung zur eigenen Herkunft bedeutet. Ist der Aszendent Wassermann, dann ist der IC meist auch in Zwillinge, da ist dann die Verbundenheit zu den eigenen Wurzel recht freiheitlich und weniger emotional.

Die Zwillingesonne im vierten Haus kann sich meist leicht von Elternhaus oder einer angestammten Umgebung lösen. Möglicherweise wird der Wohnsitz im Leben (zu) oft gewechselt. Die verstandesbetonte Betrachtung der seelischen Wurzen kann zu Studien führen, welche das eigene so sein, erklären sollen. Mit AC Steinbock kann das Ahnenforschung sein, mit Aszendent Wassermann, kann es sich um Grenzgebiete des Wissens drehen, womit man die eigne Existenz erklärbar machen will.

Ein Beispielhoroskop zu dieser Stellung ist

Michael J. Fox

Kanadisch-amerikanischer TV und Filmschauspieler (komische Rollen). Vor allem bekannt durch den Film 'Zurück in die Zukunft'.  

Mit der Sonne in Zwillinge, dem Aszendent Wassermann und der Mars-Uranus-Konjunktion, war Fox natürlich ein hoch lebendiges Energiebündel und interessierte sich für Fortschritt (Wassermann/Uranus) wie auch für die Vergangenheit (Sonne in 4). .

Fox ist in den 90ern an Parkinson erkrankt, er gründete die "Foundation for Parkinson's Research" (MJFF). Er sammelt und verteilt viel Geld. Mond und Venus in Stier im zweiten Haus in Opposition zu Neptun. Das bedeutet ein mitfühlendes Herz, das für das Wohlergehen anderer gerne etwas tut.

Siehe auch  Zwilling Aszendent Wassermann oder  Zwilling Aszendent Steinbock./ Alle 144 Sonne/Zeichen/Haus-Kombinationen

Weitere bekannte Menschen mit dieser Konstellation

Charles Aznavour Französischer Chansonier, Komponist, Filmschauspieler. Gefördert von Edith Piaf. Schrieb unter anderem auch Chansons für Juliette Greco.

Gopi Krishna Indischer Brahmane, Politiker, Philosoph, Reformer. Setzte sich für die Widerverheiratung von Witwen und die Abschaffung der Mitgift ein. Kundalini-Forscher (eigene Erfahrungen ab 1937), Yogalehrer, Meditationslehrer, Schriftsteller (19 Bücher).

Björn Borg Schwedischer Tennisspieler. Gewann als Erster fünfmal in Folge in Wimbledon 1976-80. Dreifacher Profiweltmeister. Trat 1983 vom Turniersport zurück. 

Werbeblock

arrowTop