Die Waagesonne im siebten Haus

Die Sonne  = Vitalität, Handlungsweise, Selbstbewusstsein, Wille, Selbstverwirklichung, Charakter 
in Waage = Durch Partner oder Kameraden kommen die Kräfte erst richtig zur Geltung.
im 7. Haus = Wille zu Partnerschaft und Begegnung. Sich in gemeinsamen Aktionen entfalten und selbst erkennen.  
Siehe auch das Häusersystem.

Astrologik: Dem siebten Haus (Waagebezug) wird im Urhoroskop Venus zugewiesen. Venus ist Herrscher von Waage. Deshalb haben wir hier die Konstellation Sonne/Venus/Venus. Beginnt das 7. Haus in Jungfrau so kommt Merkur, der Herrscher von Jungfrau, hinzu, beginnt das 7. Haus in Waage, so kommt die Venus nochmals hinzu. Die ganze Konstellation hieße dann entweder Sonne/Merkur/Venus/Venus oder Sonne/Venus/Venus/Venus.

Kombination der Sonne / in Waage / im siebten Haus

Die Sonne (Wille zu Selbstentfaltung) in Waage (Ausgewogenheit und Beziehung) im 7. Haus (Kontakte und Beziehungen) führt zu starken Partnerschaften, Mitmenschen sind sehr wichtig.

Die Waagesonne im Waage-Venus-Haus ist ein ganz starker Hinweis darauf, dass man vieles in seinem Leben für Partner tut und dabei aber lernen muss, auch auf eigenen Beinen zu stehen, sich nicht in Abhängigkeit von der unbedingten Zustimmung anderer zu verstricken. Man sucht in den Kontakten zu den Mitmenschen sich selbst und passt sich diesen oft zu sehr an. Das ästhetische Prinzip ist stark und weil man stets gefallen will, kann es sein, dass der äussere Schein zu wichtig wird. Bei genügender innerer Festigkeit kann ein erhebliches psychologisches Talent bestehen, das durch die Wahl der wirklich richten Worte bei anderen ausgesprochen viel Gutes zu Wege bringen kann.

Beginnt das siebte Haus in Waage (=AC Widder), muss ein Widerspruch zwischen Anpassung und Selbstdurchsetzung überwunden werden. Es kann zu Problemen kommen, weil man sich zunächst anpasst und dann doch plötzlich wieder auf sich selbst gestellt sein will. Beginnt das siebte Haus Jungfrau (=AC Fische), ist eine Neigung vorhanden sich unbegrenzt anzupassen und sich dabei selbst zu verlieren. Man muss lernen vermehrt zu sich selbst zu stehen, dann aber nicht gleich ins Gegenteil verfallen.

Ein Beispielhoroskop zu dieser Stellung ist

Thor Heyerdahl

Norwegischer Abenteurer, Zoologe, Ethnologe, Erfolgsbuchautor, Entdecker. Bemühte sich experimentell nachzuweisen, dass bereits mit einfachen Booten Ozeanüberquerungen und somit kulturelle Kontakte stattgefunden haben könnten. Segelte u.a. mit dem Floss 'Kon-Tiki' von Südamerika nach Tahiti (1947). Erforschte die Osterinseln. Entdeckte Hochkulturen auf den Malediven.
Ich habe hier ein etwas spezielles Horoskop gewählt. Dem geübten Betrachter wird sofort das riesengrosse erste und siebte Haus auffallen, das sie je über drei Zeichen erstreckt. Dies ist in dieser Ausprägung nur möglich, wenn sich der Geburtsort sehr nördlich bzw. sehr südlich auf der Weltkugel befindet.

Wie haben bei Heyerdahl die seltene Stellung der Waagesonne im siebten Haus und trotzdem einen Wassermannaszendenten. Der Herrscher der Aszendenten (Uranus) ist im zwölften Haus in Konjunktion zu Jupiter, was auf eine besonderes Mass an Freiheit und Selbstbestimmung hindeutet. Jupiter ist zudem Herrscher des neunten und zehnten Hauses und seines Zeichens wiederum in Konjunktion zu Uranus. Da haben wir schon ein Horoskop eines Menschen vor uns, der besonderes Tun will. Durch die Waagesonne im siebten Haus und durch Mond in Stier im zweiten Haus fand er immer wieder Geldgeber für seine Expeditionen. Doch musste er auch dafür kämpfen (Mond in Opposition zu Merkur und Mars). Pluto und Saturn in Konjunktion an der Spitze des fünften Hauses, weisen auf mutige bis kühne Unternehmungen hin.

Siehe auch  Waage Aszendent Widder oder  Waage Aszendent Fische./ Alle 144 Sonne/Zeichen/Haus-Kombinationen

Weitere bekannte Menschen mit dieser Konstellation

John Lennon (Sonne im sechsten Haus, aber ins siebte gehörend / Konjunktion Deszendent) Britischer Rockmusiker, Sänger, Komponist, Gitarrist, Autor. Mitglieder der legendären Popgruppe 'The Beatles'. Seit 1968 Solo-Karriere. Heiratet Yoko Ono 1969- Wurde am 8.12.1980 von einem Spinner Namens M. Chapman erschossen.

Edward Bach Britischer Arzt, Homöopath, Erfinder der Bach-Blüten-Essenzen, speziell bekannt das Mittel Rescue-Remedy. 

Annie Besant Britische Frauenrechtlerin, Schriftstellerin, Politikerin. Schloss sich der Theosophischen Lehre von Helena Blavatski an. Ab 1983 in Indien, Präsidentin der Theosophischen Gesellschaft. Behauptete 1919 in Jiddu Krishnamurti einen neuen Weltenlehrer entdeckt zu haben. Anhängerin der indischen Freiheitsbewegung. 1918 Präsidentin des indischen Nationalkongresses.

Lee Iacocca US-Amerikanischer Manager der Automobilindustrie. War Präsident der Ford Motor Company in Detroit. Er wurde von Henry Ford II. wegen mangelnder Rhetorik entlassen. Daraufhin besuchte Iacocca Kurse von Dale Carnegie. Der Erfolg lies nicht auf sich warten und Iacocca wurde zum Sanierer des (totgesagten) Ford-Lokalrivalen Chrysler Corporation, der durch ihn Ford überflügelte. Heute gilt Iacocca als einer der großer Rhetoriker.

Werbeblock

arrowTop