Die Fischesonne im zwölften Haus

Die Sonne  = Vitalität, Handlungsweise, Selbstbewusstsein, Wille, Selbstverwirklichung, Charakter 
in Fische = Es geht um das Aufgehen des Einzelnen im Ganzen. Hingabefähigkeit, Abgelöstheit 
im 12. Haus = Die höchstmögliche Ebene im Leben, Übergang, Auflösung.
 Siehe auch das Häusersystem.

Astrologik: Dem zwölften Haus (Fischebezug) wird im Urhoroskop Neptun zugewiesen. Neptun ist Herrscher von Fische. Deshalb haben wir hier die Konstellation Sonne/Neptun/Neptun. Beginnt das 12. Haus in Wassermann so kommt Uranus, Herrscher von Wassermann hinzu. Beginnt das 12. Haus in Fische, so kommt Neptun nochmals hinzu. Die ganze Konstellation hieße dann entweder Sonne/Uranus/Neptun/Neptun oder Sonne/Neptun/Neptun/Neptun.

Kombination der Sonne / in Fische / im zwölften Haus

Die Sonne (Wille zu Selbstentfaltung) in Fische (Liebessehnsucht und Spiritualität) im 12. Haus (idealistische Bestrebungen) führt zu stark angeregten Phantasie.

Die von Neptun beherrschte Fischesonne im zwölften Haus, ist sich nicht immer sicher, was ihrer Phantasie entsprungen ist und was wirklich der Realität entspricht. Vielleicht besteht eine Vision von einer brüderlichen Welt, die in Harmonie und Eintracht lebt. Es besteht ein besonderes Interesse, den Sinn des Lebens zu ergründen und unterschwellig ist klar, dass das diesseitige Leben noch nicht das Maß aller Dinge sein kann. Man weiss also um die radikale und alles umfassende Freiheit allen Seins. Nur ist die Frage, wie dieses Wissen in der realen Welt eingebracht werden kann.

Beginnt das zwölfte Haus in Wassermann, können utopische Ideale die Wahrnehmung der Welt verzerren. Beginnt das zwölfte Haus in Fische, ist das Wesen in besonderem Masse suchend. Ist der Aszendent in Widder, ist ein Widerspruch zwischen Selbstdurchsetzung und Hingabe zu überwinden. Ist der Aszendent in Fische, können Dank Einfühlung außerordentliche Talente bestehen, oder aber auch Entfremdung vor sich selbst. Ist der Aszendent in Stier, werden künstlerische Talente vorhanden sein, manchmal aber auch Genusssucht.

Ein Beispielhoroskop zu dieser Stellung ist

Liza Minelli

Amerikanische Schauspielerin, Kinderstar (2 Jahre), Jazz-, Chanson- und Musical-Sängerin, Tänzerin, Entertainerin, Show-Star. Tochter von Judy Garland. Ähnlich ihrer Mutter diverse Drogenprobleme (80er Jahre). Wird durch die Rolle als Nachtclubsängerin in der Verfilmung des Musicals »Cabaret« 1971 international bekannt. 

Mit Mond, Mars, Saturn am IC und Pluto im vierten Haus, zusammen mit Fischsonne im zwölften Haus und Aszendent Stier, ist die Liza Minelli ein besonders sprudelndes und kreatives Wesen, das zwischen Hingabe und Traum ihr Wesen frei äußert (Schütze im neunten Haus) und sich souverän in Szene setzen kann (Löwe im fünften Haus). Der Herrscher des fünften Hauses (Sonne) ist im zwölften Haus, auch dies ist ein Hinweis auf "traumhafte" Darbietungen.

Siehe auch  Fische Aszendent Widder oder  Fische Aszendent Fische oder  Fische Aszendent Stier./ Alle 144 Sonne/Zeichen/Haus-Kombinationen

Weitere bekannte Menschen mit dieser Konstellation

Johnny Cash Amerikanischer Country- und Westernsänger, Gitarrist, Komponist, Schauspieler, Bürgerrechtler. Gleichbleibende Erfolge ab Mitte der 50er Jahre bis Mitte der 80er. 

Alexander Graham Bell Schottischer Taubstummenlehrer, Sprechtherapeut, Erfinder (entwickelte unter anderem, das von Philipp Reise 1861 erfundene Telefon, soweit, dass es als Massenware angeboten werden konnte), Großindustrieller. Einer seiner größten Schatten: Die Sterilisation von Gehörlosen war im 20. Jahrhundert vor allem zur Zeit des Nationalsozialismus gängig und stützte sich auf Aussagen Bells, der in Gehörlosen auch eine Form von "defekten Rassen" sah . 

Werbeblock

arrowTop