Die Fischesonne im siebten Haus

Die Sonne  = Vitalität, Handlungsweise, Selbstbewusstsein, Wille, Selbstverwirklichung, Charakter 
in Fische = Es geht um das Aufgehen des Einzelnen im Ganzen. Hingabefähigkeit, Abgelöstheit 
im 7. Haus = Wille zu Partnerschaft und Begegnung. Sich in gemeinsamen Aktionen entfalten und selbst erkennen.
Siehe auch das Häusersystem.

Astrologik: Dem siebten Haus (Waagebezug) wird im Urhoroskop Venus zugewiesen. Neptun ist Herrscher von Wassermann. Deshalb haben wir hier die Konstellation Sonne/Venus/Neptun. Beginnt das 7. Haus in Wassermann so kommt Uranus, der Herrscher von Wassermann, hinzu. Beginnt das 7. Haus in Fische, so kommt Neptun nochmals hinzu. Die ganze Konstellation hieße dann entweder Sonne/Venus/Uranus/Neptun oder Sonne/Venus/Neptun/Neptun.

Kombination der Sonne / in Fische / im siebten Haus

Die Sonne (Wille zu Selbstentfaltung) in Fische (Liebessehnsucht und Spiritualität) im 7. Haus (Kontakte und Beziehungen) führt zu Handlungsweisen die eine ideale Partnerschaft anstreben.

Die liebevolle, einfühlsame Art der Fischesonne neigt dazu, Partner zu idealisieren oder sich für Partner aufzuopfern. Im positiven Fall sind traumhaft schöne Partnerschaften damit möglich, im problematischen Fall, verausgabt man sich in einer unmöglichen Partnerschaft. Das von Neptun beherrschte Zeichen Fische hat immer einen Bezug zum Grenzenlosen. Im siebten Haus kann das ungeschützte Offenheit für alles und jeden bedeuten, dann fällt natürlich die Wahl schwer und es wird keine klare Ausrichtung und keine klaren Grundlagen für Partnerschaften gefunden. Im Grunde wünschtest du dir, im und durch den Partner, völlig aufzugehen. Bei genügend realistischer Einstellung kann dieses Ideal Wirklichkeit werden.

Beginnt das siebte Haus in Wassermann (=AC Löwe), sind Beziehungen nicht so sehr von einem Ideal getragen, die unbegrenzte Offenheit wird durch den Wunsch nach Selbstbestimmung weniger in aufopfernde Verhaltensweisen gedrängt sein. Beginnt das siebte Haus in Fische (= AC Jungfrau), muss man seine Bereitschaft zu Anpassung und unbegrenzter Offenheit verstehen lernen, damit das Gute möglich wird. Mit zu großen Idealen kann man sich selbst verlieren und sich völlig einem Partner verschreiben.

Ein Beispielhoroskop zu dieser Stellung ist

Hans Küng

Schweizerischer katholischer Fundamentaltheologe, Priester, Autor. Übte öffentliche Kritik an der Unfehlbarkeit der kath. Kirche, was 1979 zum Entzug seiner kirchlichen Lehrerlaubnis führte. Seine Bücher haben einen großen Wirbel verursacht. Ein mutiger Mann. 
Hans Küng ist ein Menschen von höchster Spiritualität, das kann man durch Fischesonne im siebten Haus und vor allem auch durch Neptun Opposition Mond-Merkur-Venus erkennen, der sich einer höheren Wahrheit voll hingeben kann. Aber er hat eine kritische Seele (Schütze und Saturn am IC) und er kann einen eigenen Weg gehen (Sonne Konjunktion Uranus), vor allem auch geistig (Jupiter Quadrat Pluto). Dass sich eine Kirche zum alles Wissenden Instrument erhebt, war für in unhaltbar.

Siehe auch  Fische Aszendent Löwe oder  Fische Aszendent Jungfrau./ Alle 144 Sonne/Zeichen/Haus-Kombinationen

Weitere bekannte Menschen mit dieser Konstellation

Nina Hagen Deutsche Pop- und Rocksängerin der 70er Jahre, Ziehtochter des Liedermachers Wolf Biermann, Enfant terrible der Rockszene. Gab sich exaltiert, divahaft, provozierend und punkig. 

Karl-Heinz Böhm (Sonne im sechsten Haus, aber ins siebte gehörend - Konjunktion DC)Deutscher Schauspieler, Sohn des Dirigenten Karl Böhm, vor allem bekannt für seine Rollen als Franz-Josef in Sissi-Filmen. Spielte an der Seite von Romy Schneider. Heute besonders bekannt für sein Engagement "Menschen für Menschen" in Äthiopien.  

Werbeblock

arrowTop