Die Skorpionsonne im zehnten Haus

Die Sonne  = Vitalität, Handlungsweise, Selbstbewusstsein, Wille, Selbstverwirklichung, Charakter 
in Skorpion = Ist eindeutig und willensorientiert, will die Geheimnisse des Lebens ergründen. .
im 10. Haus = Will Anerkennung durch Leistung erlangen, will Berufung finden und in diesem Wirken Beachtung erreichen. Verhält sich den gesellschaftlichen Normen angepasst.  
Siehe auch das Häusersystem.

Astrologik: Dem zehnten Haus (Steinbockbezug) wird im Urhoroskop Saturn zugewiesen. Pluto ist Herrscher von Skorpion. Deshalb haben wir hier die Konstellation Sonne/Saturn/Pluto. Beginnt das 10. Haus in Waage so kommt Venus, Herrscher von Waage hinzu. Beginnt das 10. Haus in Skorpion, so kommt Pluto nochmals hinzu. Die ganze Konstellation hieße dann entweder Sonne/Venus//Saturn/Pluto oder Sonne/Saturn/Pluto/Pluto.

Kombination der Sonne / in Skorpion / im zehnten Haus

Die Sonne (Wille zu Selbstentfaltung) in Skorpion (intensive seelische Kräfte) im 10. Haus (reale Lebensziele) führt zu zuverlässiger und konsequenten Handlungsweise um sich damit einen Namen machen zu können.

Die von Pluto beherrschte Skorpionsonne im zehnten Haus kann ausgesprochen grosse Energien freisetzen, um ein Ziel zu erreichen. Die Vorgehensweise kann aber zwanghafte Züge annehmen (will unbedingt als vorbildlich gelten). Macht interessiert, und man möchte selbst gerne Macht haben, doch fürchtet man die Macht anderer, die Macht des Staates, der Gesetze oder aber auch die Macht der eigenen Gruppe bzw. Familie.

Ist der MC in Waage, werden zuverlässige Verbündete gesucht und man will sich in einer institutionalisierten Organisation einen sicher Platz schaffen. Ist der MC in Skorpion, kann ein besonderes Flair für strategisches Denken vorhanden sein. Ist der Aszendent in Schütze, kommt eine zuversichtliche Komponente hinzu. Ist der Aszendent in Steinbock, kann ein eiserner Wille hinzukommen, und es kann manchmal auch eine besonders harte Persönlichkeit bedeuten. Ist der Aszendent in Wassermann, kann ein erheblicher Widerspruch zwischen persönlichem Unabhängigkeitsstreben und Anpassung an die Konvention bestehen.

Ein Beispielhoroskop zu dieser Stellung ist

Charles Bronson

Amerikanischer Minenarbeiter, Filmschauspieler. Bekannt für seine Western- und Actionfilme. Zum Beispiel 'Die glorreichen Sieben' oder 'Spiel mir das Lied vom Tod' 1968. 

Charles Bronson, der Harte (Skorpion mit Aszendent Steinbock) mit den listig-mysteriösen Augen (Mond in Schütze im 12. Haus in Konjunktion zum Aszendent). Seine konsequenten und wortkargen Heldenrollen waren ihm auf den Leib geschrieben: Neptun als Herrscher von 3 in 8. Seine äussere Härte kann durch Mars-Saturn in Opposition zu Chiron in 3 leicht nachvollzogen werden. Auch Mars, Saturn, Jupiter und Venus im neunten Haus zeigen auf sein Talent eine Rolle zu spielen die der Gerechtigkeit zum Durchbruch verhilft.

Siehe auch  Skorpion Aszendent Steinbock oder  Skorpion Aszendent Wassermann./ Alle 144 Sonne/Zeichen/Haus-Kombinationen

Weitere bekannte Menschen mit dieser Konstellation

Karlfried Graf von Dürkheim (Sonne im neunten Haus, aber ins 10te gehörend, Konjunktion MC) Deutscher Psychologe, Esoteriker, Zen-Buddhist, Autor.

Daniel Barenboim Russisch-argentinischer Pianist und Dirigent. Machte schon in sehr jungen Jahren als Pianist auf sich aufmerksam. Wurde 1975 als Nachfolger von Sir Georg Solti Chefdirigent des "Orchestre de Paris". Ab 1992 Generalmusikdirektor der Staatoper Berlin. War ferner Dirigent der Bayreuther Festspiele. War politisch dahingehend engagiert, dass er sich für die Annäherung zwischen Israelis und Palästinenser einsetzte und jüdisch-arabische Konzerte gab. Dafür erhielt er auch den "Haviva-Raik-Friedenspreis".

Werbeblock

arrowTop