Die Schützesonne im fünften Haus

Die Sonne  = Vitalität, Handlungsweise, Selbstbewusstsein, Wille, Selbstverwirklichung, Charakter 
in Schütze = Expansion ideeller und geistiger Ausrichtung macht lebensbejahend, zupackend und ideenreich.
im 5. Haus = Will Wirkung erzielen, zeigt freimütig bis stolz darauf hin was man kann. Große Lebenskraft aber oft auch erheblicher Spieltrieb. 
Siehe auch das Häusersystem.

Astrologik: Dem fünften Haus (Löwebezug) wird im Urhoroskop die Sonne zugewiesen. Jupiter ist Herrscher von Schütze. Deshalb haben wir hier die Konstellation Sonne/Sonne/Jupiter. Beginnt das 5. Haus in Skorpion so kommt Pluto der Herrscher von Skorpion hinzu, beginnt das 5. Haus in Schütze, so kommt Jupiter nochmals hinzu. Die ganze Konstellation hieße dann entweder Sonne/Sonne/Jupiter/Pluto oder Sonne/Sonne/Jupiter/Jupiter.

Kombination der Sonne / in Schütze / im fünften Haus

Die Sonne (Wille zu Selbstentfaltung) in Schütze (Idealismus und Expansion) im 5. Haus (Handlung und Lebensfreude) führt zu einem großherzigen bis stolzen Handlungsstiel.

Die Jupitersonne im fünften Haus liebt die großangelegten Dinge des Lebens. Für Kleinlichkeit hat man nichts übrig und wer nicht eine gewisse Zuversicht im Leben hat, den findet man langweilig bis spießig. Im negativen Fall neigt die Schützesonne im fünften Haus zu Bluff und überzogener Selbstdarstellung, auch herablassende Arroganz gegenüber andren kann vorkommen. 

Ist der Aszendent in Löwe und beginnt das fünfte Haus in Schütze, kann die Selbsteinschätzung überhebliche Züge annehmen. Ist der Aszendent in Krebs, ist man weniger großspurig. Beginnt das fünfte Haus in Skorpion, so kann ein verbissener Zug bei persönlichen Unternehmungen bestehen, auch in der Liebe zeigt sich eine erhöhte Intensität ab, welche zu Eifer und Übereifer führen kann.

Ein Beispielhoroskop zu dieser Stellung ist

Gustave Alexandre Eiffel

Französischer Ingenieur, Brückenkonstrukteur. Erbauer des Pariser Eiffelturms 1885-89 zusammen mit M. Koechlin. Die tragende Struktur der Freiheitsstaue soll von ihm sein. 

Ein so gigantisches Projekt wie den Eifelturm bauen zu wollen, passt gut zur Schützesonne im fünften Haus, besonders weil Jupiter (Größe) und Saturn (Eisen) im Quadrat zur Sonne steht. Auch Pluto im neunten Haus will sich besonders hervortun und Eindruck machen.

Mit Mond in Waage im dritten Haus fand Eiffel die richtigen Worten und mit Widder am MC und Mars im zehnten Haus, war er der Mann der ein solches Unternehmen zu Stande bringen konnte.

Siehe auch  Schütze Aszendent Löwe oder  Schütze Aszendent Krebs./ Alle 144 Sonne/Zeichen/Haus-Kombinationen

Weitere bekannte Menschen mit dieser Konstellation

Keine weiteren allgemein bekannten Persönlichkeiten gefunden.

Werbeblock

arrowTop