Die Stiersonne im vierten Haus

Die Sonne  = Vitalität, Handlungsweise, Selbstbewusstsein, Wille, Selbstverwirklichung, Charakter 
in Stier = Stier überstürzt die Dinge nicht. Er ist zäh, ausdauernd und arbeitet bedacht an seinen Zielen. 
im 4. Haus = Will in seiner Umwelt verwurzelt sein, die inneren Werte zur Entfaltung bringen. Hingabe und Handlung müssen aber gleichberechtigt neben einander bestehen können. 
Siehe auch das Häusersystem.

Astrologik: Dem vierten Haus (Krebsbeszug) wird im Urhoroskop der Mond zugewiesen. Venus ist Herrscher von Stier. Deshalb haben wir hier die Konstellation Sonne/Mond/Venus. Ist der IC in Widder so kommt Mars der Herrscher von Widder hinzu, ist der IC in Stier, so kommt Venus nochmals hinzu. Die ganze Konstellation hieße dann entweder Sonne/Mond/Venus/Mars oder Sonne/Mond/Venus/Venus.

Kombination der Sonne / in Stier / im vierten Haus

Die Sonne (Wille zu Selbstentfaltung) in Stier (Sicherheit und Genuss) im 4. Haus (emotionale Lebensbasis) führt zu einem starken emotionalen Bezug zur Heimat und zur Familie.

Die Stiersonne im vierten Haus kann patriotisch sein und ihren Besitz ängstlich vor fremden Einflüssen abgrenzen. Das ist dann eher eine weniger entwickelte geistige Basis, die im Materiellen hängen bleibt. Aber viele Menschen mit dieser Konstellation kommen viel weiter, sie entwickeln einen lebendigen Bezug zu den eigenen Seelenwelten und können ausgesprochen herzlich und mitfühlend sein, auch wenn sie das wahrscheinlich nicht so nach aussen zeigen. Zunächst muss Vertrauen da sein, dann erst öffnen sich sich emotional einem Menschen.

Stier hat nicht nur mit Geld und Sicherheit zu tun, sondern hat auch einen starken Bezug zur Körperlichkeit. Die Stiersonne im vierten Haus versteht es ausgezeichnet Gäste zu bewirten und ihnen Wohlbehagen zu vermitteln. Ist der Aszendent in Steinbock, so werden materielle Werte (z.B. eigener Grund und Boden) besonders wichtig, ist der Aszendent in Wassermann, ist der Sicherheitswunsch weniger ausgeprägt, man braucht seine Freiheiten.

Ein Beispielhoroskop zu dieser Stellung ist

Sebastian Kneipp

Deutscher Priester, Naturheilkundler, Autor. Bekannt für seine Wasserheilbehandlungen (Güsse, Wassertreten, Armbänder, Wickel etc.) und seine Empfehlung für naturgemäße Lebensweisen. 

Stiersonne im vierten Haus in Konjunktion zu Venus zeigt, dass körperliches Wohlbefinden und dessen Erhalt sehr wichtig empfunden wird. Der Mond in Schütze im zehnten Haus weist auf Interesse am gesundem Geist der Gesellschaft einen Beitrag leisten zu wollen.

Liebe (Sonne/Venus in Stier im vierten Haus) verbindet sich mit Sinn (Mond in Schütze) und Disziplin (Aszendent Steinbock).

Siehe auch  Stier Aszendent Wassermann oder  Stier Aszendent Steinbock./ Alle 144 Sonne/Zeichen/Haus-Kombinationen

Weitere bekannte Menschen mit dieser Konstellation

Niccolo Machiavelli Italienischer Jurist, Humorist, Verwaltungsbeamter, Politologe, Dramatiker, Historiker, Staatsphilosoph, Ethiker, Entwickelte die Philosophie der Staatsräson. 

Sir Yehudi Menuhin Amerikanischer Violinvirtuose (Wunder-Kind), Initiator diverser Festspiele, Pädagoge,, Dirigent, Friedensdiplomat, Autobiograph, Schriftsteller, Jazz-Geiger (im Duo mit S. Grappelli) und Partner des Sitar-Spielers R. Shankar, Anhänger indischen Yogas, Zahlreiche Welttourneen, TV-Shows etc. Seit 1982 Präsident des 'Royal Philharmonic Orchestra' in London. 

Werbeblock

arrowTop