IC in Waage

Ein Beitrag von Brigitte Hamann

Lebensschlüssel 7: Waage am  Imun Cœli - Widder am Medium Cœli

aq4"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." Kurt Marti

Die Aussagen dieser Achse gelten auch in mehr oder weniger intensiver Form für:

Venus im 4. Haus,  Venus im Quadrat oder Spiegelpunkt zur IC/MC-Achse, Venus in Konjunktion, Opposition, Quadrat oder Spiegelpunkt zum Herrscher des 4. Hauses oder zu einem Planeten im 4. Haus; Mars im 10. Haus, Mars im Quadrat oder Spiegelpunkt zur IC/MC-Achse, Mars in Konjunktion, Opposition, Quadrat oder Spiegelpunkt zum Herrscher des 10. Hauses oder zu einem Planeten im 10. Haus; Venus oder Mars im Quadrat zur AC/DC-Achse.

 
Thema

Menschen mit der Entwicklungsachse Waage/Widder (oder Widder/Waage) suchen ihr richtiges Maß an

- Eingehen auf andere und Selbstdurchsetzung

- Diplomatie und Direktheit

- Gemeinsamkeit und Alleingang

- Kooperation und Eigenständigkeit

- Friedfertigkeit und Kampfgeist

- Achten der Bedürfnisse anderer und Durchsetzung eigener Bedürfnisse

- Einer ästhetisch-passiven Haltung und Pioniergeist

 
Ziel

Das Leben von Menschen mit der Entwicklungsachse Waage/Widder (oder Widder/Waage) kreist um Selbstdurchsetzung und Harmonie suchende Kompromissbereitschaft. Für sie stellt sich in besonderem Maße die Frage, wie sich die verschiedenen Bedürfnisse der Menschen miteinander so vereinen lassen, das jedem Genüge getan wird. Sie suchen den richtigen Weg und das angemessene Maß, wie sie sich behaupten und nehmen können, was sie wollen, ohne andere zu verletzen.  Dazu gehört die Wahl zwischen dem Verlangen nach Gemeinsamkeit und eigenständigem, unabhängigen Aktivitäten, bei denen sie niemandem Rechenschaft ablegen müssen.

arrowTopZiel, Motivation und innere Berufung: Waage am IC

Zwischenmenschliche Beziehungen: Waage-ICs brauchen Begegnungen, Kontakte, Austausch und ein harmonisches Umfeld, um sich wohl fühlen zu können. Sie sind nicht gern allein bzw. können es dann sein, wenn sie wissen, dass sie jederzeit ihren Partner oder ihre Partnerin, Freunde oder Kollegen treffen können. Am liebsten machen sie die Dinge zusammen mit anderen. Sie nähren sich von ihren vielfältigen Beziehungen, sehnen sich nach Gemeinschaft und Ergänzung und danach, beliebt und willkommen zu sein. Dafür sind sie bereit, Konzessionen zu machen. Es ist ihnen jedoch wichtig, dass sie das Gefühl haben, wichtig genommen und in ihrem Bemühen anerkannt zu werden. Ergänzt und vervollständigt fühlen sie sich nicht nur von Menschen sondern ebenso von Ideen und generell den Eindrücken und Erfahrungen, die die Welt bietet.

Rücksichtnahme und unparteiisches Urteilsvermögen: Einfach etwas zu tun, ohne andere zu berücksichtigen, kommt ihnen egoistisch und rücksichtslos vor. Trotzdem fühlen sie das intensive Verlangen sich und ihre Bedürfnisse zu behaupten, wodurch innere Konflikte oder Anspannung entstehen. Wichtig ist ihnen, sich möglichst unparteiisch zu verhalten und fair zu urteilen und zu handeln.

Identität durch Spiegelung und Austausch: Sie finden am leichtesten zu sich selbst, wenn sie sich in anderen Menschen spiegeln. Sie erleben sich in deren Augen, beobachten ihre Reaktionen und gewinnen so Zugang zu ihren Gefühlen. Jede Form von Austausch, alle Eindrücke von außen aktivieren ihre Empfindungen, geben ihnen das Gefühl, lebendig zu sein und bringen sie in Kontakt mit sich selbst.

Ein Netz von Beziehungen: Ihr Verlangen nach Menschen zeigt sich in dem Beziehungsnetz, das sie knüpfen. Waage-ICs gehen Kooperationen ein, planen Projekte am liebsten gemeinsam mit anderen, haben einen großen Freundeskreis und häufig auch hervorragende, hilfreiche Beziehungen. Sie sind Kontaktathleten, die es verstehen, eine angenehme, einfühlsame Atmosphäre zu verbreiten, in der sich Menschen öffnen. Genau darin liegt auch ihre besondere Fähigkeit: Menschen zusammenzubringen und friedlich zu vereinen.

Sehnsucht nach Frieden und dem Schönen: Waage-ICs sind meist Ästheten, denen die losgelöste Betrachtung mehr liegt als ein tatkräftiges Inangriffnehmen und Beeinflussen der Dinge. Sie suchen Eleganz und Vollkommenheit ohne Perfektionsanspruch.

arrowTopProblemerzeugende Muster: Waage am IC

Permanentes Abwägen, Unentschlossenheit: Entscheidungen zu treffen fällt ihnen schwer, da sie oft mit Konfrontationen verbunden sind oder anderen zumindest missfallen, wodurch die harmonische Atmosphäre zerstört werden und sie an Beliebtheit einbüßen könnten. Daher ziehen sie es vor, sich vage zu äußern, so dass sie nicht Gefahr laufen, irgendwo anzuecken. Generell wägen sie ausgiebig ab, ein Umstand, der sie besonders in Krisensituationen behindert.

Pseudoharmonie:
Waage-ICs können sich ausgesprochen hartnäckig weigern, der Wahrheit ins Auge zu sehen und Dinge zu klären. Statt dessen nehmen sie Zuflucht zu diplomatischen Lügen, zu Schönfärberei und Schmeichelei, die sie als Ehrlichkeit verkaufen.

Unfähig oder unwillig, ohne Unterstützung zu handeln:
Waage-ICs neigen zu dem Glauben, sie könnten viele Dinge nicht oder nicht so gut, wenn sie auf sich selbst gestellt sind. Sie meinen, immer jemanden zu brauchen, der die Dinge mit ihnen gemeinsam angeht oder sogar als Motor für sie dient. In manchen Fällen steht eine gewisse Bequemlichkeit dahinter, die sie veranlasst, lieber Konzessionen zu machen und Aufgaben zu delegieren, als sich der Mühe zu unterziehen, selbst aktiv zu werden.

Wehmut und Verzicht:
Sie lieben die Stimmung fallenden Herbstlaubes, dessen Schönheit gleichzeitig anzeigt, dass der Höhepunkt des Sommers vorüber und nicht mehr erreichbar ist. Etwas in ihnen glaubt, dass sie die große Liebe, den Traumjob, das Leben, das ihre Bedürfnisse wirklich erfüllt, nicht erreichen werden, dass es bestenfalls hinter ihnen liegt, und kultivieren eine Stimmung wehmutsvollen Verzichts oder ästhetisierende Lebenseinstellung, die beim Betrachten verbleibt statt hinauszugehen und dafür zu sorgen, dass sich ihre Wünsche erfüllen.

Konfliktvermeidung und Lavieren:
Für Waage-ICs ist die Welt ein Ort der Konkurrenz, in der sie sich behaupten wollen, ohne zu kämpfen. Sie vermeiden es, sich klärenden Auseinandersetzungen zu stellen, da sie ihnen Angst einflößen oder sie sie zumindest als anstrengend empfinden. Um Konflikten und klaren Aussagen aus dem Weg zu gehen, setzen sie alle Diplomatie ein

Angst vor Ausschluss:
Waage-ICs wollen dazugehören, das sie im Zusammensein mit anderen tiefe Bedürfnisse erfüllen. Sie fürchten sich – wenn auch oft ganz versteckt – davor, andere zu verlieren und allein zu sein.
Bequemlichkeit: Sie neigen dazu, andere die Kastanien aus dem Feuer holen zu lassen. Sie wollen sich nicht die Finger schmutzig machen und ziehen es vor, im Hintergrund zu bleiben, wenn es um brenzlige oder unliebsame Situationen geht, so dass sie es im Zweifel „nicht gewesen sind“.

arrowTopScheinbare Lösungsstrategien: Widder am MC

Aktionismus und Rigorosität: Widder-MCs wirken nach außen oft eher tatkräftig und entschieden. Aktionismus ist ein Mittel der Wahl, wenn sie ihrer Neigung zu passiven und ästhetisierenden Lebenseinstellung entkommen wollen. Manche geben sich vor allem in bestimmten Phasen ihres Lebens stark, rigoros oder burschikos, um ihre weiche, unentschlossene Seite zu übertönen. Männlichkeitsrituale oder andere Demonstrationen von Entschlossenheit und Stärke sollen sie selbst überzeugen indem sie andere überzeugen.

Rivalität:  Widder-MCs können in ein heftiges Konkurrenzdenken verfallen, bei dem sie glauben, andere würden ihnen die Butter vom Brot klauen oder ihre Position in Frage stellen.

Eigensinn und Egoismus: Manche verbinden ihr Verlangen nach Durchsetzung mit der Neigung, sich nicht zu entscheiden und sehen eigensinnig immer beide Seiten einer Sache ohne sich je für eine zu entscheiden. Sie sind trotzig und weigern sich, sich irgendwo einzufügen oder gar anzupassen. Auch eine betont egoistische Haltung zeigt oft, dass sie die Flucht nach vorn angetreten haben.

Zorn: Negative Gefühle zu zeigen widerstrebt ihnen zutiefst, weshalb sie dazu neigen, Ärger hinunterzuschlucken und Zorn nach innen zu richten, wo er Unruhe und Selbstzweifel auslöst.

arrowTopSehnsüchte und Lösungsstrategien auf dem Weg zu uns selbst: Widder am MC

Selbstbehauptung: Widder-MCs wissen intuitiv, dass wahre Harmonie mit der Gewissheit verbunden ist, dass sie sich,  wenn nötig, durchsetzen können, und dass Aggressionen entstehen, wenn sie aus überzogenem Harmoniebedürfnis auf wichtige Bedürfnisse verzichten. Sie brauchen die Erfahrung, dass sie auf die Unterstützung von anderen auch verzichten und Dinge allein entscheiden und umsetzen können.

Entscheidungsfähigkeit: Der wohl wichtigste Entwicklungsschritt ist, Entschlusskraft zu entwickeln, die zu klaren Entscheidungen führt, auch wenn sie bedeuten, dass man aneckt, sich unbeliebt macht oder andere vor den Kopf stößt, weil ihre Erwartungen dadurch nicht erfüllt werden.

Pioniergeist: Tatkraft, Eigeninitiative, Lust am Erfolg und ein gesundes Konkurrenzdenken sind die Schlüsseleigenschaften, die sie darin unterstützen, ihre Beziehungen sinnvoll zu gestalten und ihrer Sehnsucht danach, ein eigenständiger, unabhängiger Mensch zu sein, der auch von anderen unbeeinflusst leben und handeln kann, wenn er das möchte.

Instinktive Bedürfnisse achten: Waage-ICs schätzen das Gefühl, dass sie ihren Instinkten nicht ausgeliefert sind. Gleichzeitig drängt es sie danach, ihren Bedürfnissen Geltung zu verschaffen. Sie müssen deshalb ein intensive Wahrnehmung ihrer körperlichen Bedürfnisse und instinktiven Antriebe entwickeln, die ihnen das Gefühl von Lebendigkeit und Stärke vermittelt, nach dem sie verlangen.

Wettbewerb als Ansporn: Entwickelte Widder-ICs fühlen sich durch Konkurrenz zu höheren Leistungen angespornt. Sie lieben es, ihre Kräfte zu messen. Viele unter ihnen haben das Bedürfnis, sich als besondere Individuen zu beweisen und wollen dies nicht geschenkt bekommen sondern durch eigene Leistung bestätigen.

Ehrlichkeit, Direktheit, Fairness: Im Tauziehen der Interessen wünschen sie sich faire Lösungen, die die Interessen aller berücksichtigen. Sie leben nach dem Motto, der Bessere siegt, sind aber dem Unterlegenen gegenüber großmütig und geben ihre Unterstützung.

arrowTopDie Fluchtpunktachse: Vermeidungsstrategien und Ressourcen

Die Zeichen Krebs und Steinbock stehen im Quadrat zu Waage am Imum Cœli und Widder am Medium Cœli. Das Thema der IC/MC-Achse Widder/Waage und ihrer Fluchtpunktachse  Krebs/Steinbock ist die Herausforderung, unterschiedliche Bedürfnisse zu vereinen, die im Kontakt mit der Umwelt auftreten: Das Verlangen nach Begegnungen und Beziehungen, die von Regeln und Normen frei sind und die es erlauben, persönliche Bedürfnisse zu befriedigen (Waage/Widder),  muss mit der Tatsache in Einklang gebracht werden, dass wir in einer Gesellschaft leben, die das Einhalten bestimmter Konventionen aus gutem Grund verlangt, und mit dem Bedürfnis nach emotionaler Geborgenheit (Krebs/Steinbock).
 
Vermeidungsstrategien: Östlicher Fluchtpunkt Krebs

Emotionale Abhängigkeit:  Wenn Waage-ICs es versäumen, sich auf die eigenen Bedürfnisse zu besinnen, leben sie alternativ die Identität des Partners oder einer Autoritätsperson.  Sie glauben, soviel seelische Geborgenheit zu brauchen, dass sie sich wegen ihrer Bedürfnissen keine Feinde schaffen dürfen, sondern diese zurückstellen müssen.

Stimmungen:
Statt klar zu äußern, was sie wollen oder nicht wollen, sind sie launisch oder beleidigt, um von anderen indirekt die Erfüllung ihrer Wünsche zu erreichen. Emotionale Manipulation ist dann ein Weg, um Macht in der Ohnmacht auszuüben.

arrowTopWie aus dem östlichen Fluchtpunkt eine Ressource wird:
Westlicher Fluchtpunkt Steinbock

Disziplin: Durch Selbstdisziplin, Ausdauer, Einsatz und Arbeit erreichen sie emotionale Tiefe und bringen ihre kreative Seite in eine Form, in der sie Erfolge zeitigt. Ebenso lernen sie,  Einsamkeit zu ertragen und als notwendigen Schritt zu sehen, damit sie ihren Weg gehen können.

Klare Spielregeln: Leitlinien und Spielregeln sind unabdingbare Voraussetzungen, wenn sie sich aus dem Dilemma Harmonie versus Selbstdurchsetzung behaupten wollen, ohne dabei in Selbstmitleid statt mitfühlen mit sich selbst oder seelische Erpressung zu verfallen.

Werbeblock

arrowTop